erziehlen oder erzielen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort erzielen leitet sich von dem Wort Ziel ab. Es wird ohne Dehnungs-h geschrieben, jedoch wird dies oft falsch geschrieben.

Richtig: erzielen
Falsch: erziehlen

Beispielsätze:

– Um bessere Leistungen zu erzielen musst du mehr lernen!
– Das Erzielen von guten Noten ist im letzten Schuljahr sehr wichtig.
– Man sollte seine Erfolge nicht mit Schummeleien erzielen!

Vorheriger ArtikelExtase oder Ekstase – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster Artikelam meißten am meisten – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here