Freeware Programm um Mp3-Tags zu bearbeiten

ID3-Tag Programm Freeware Programm um Mp3-Tags zu bearbeitenAls Musiker oder DJ sollte man immer darauf achten, dass alle eigenen Songs in einem Album, Mixtape oder auf der EP gut erstellt sind und alle Informationen gründlich verfasst worden sind. Dazu gehören vor allem die Mp3 Tags, die man auf keinen Fall vernachlässigen sollte, denn die ID3-Tags sind nicht nur für die Musiker, sondern auch für die Zuhörer wichtig, weil sie in jedem Player angezeigt werden.

Wir empfehlen unseren Musikern und Djs das kostenlose Freeware Programm Mp3Tag, welches man hier kostenlos downloaden kann. In diesem Artikel möchte ich ein kurzes Tutorial zu dem Programm liefern, weil viele unserer Musiker keine Tags verwenden und nicht wissen, warum sie das tun sollten.

Wie man das Programm installiert und die Cover-Bilder einfügt habe ich bereits in einem Artikel hier im Blog erklärt.

Mp3 ID3-Tags ändern

Wenn man das Programm installiert und geöffnet hat, dann sollte man einen Ordner mit dem Programm öffnen, in dem das eigene Album oder die Songs liegen, deren Tags man bearbeiten möchte. Dies tut man, indem man oben links auf „Datei“ klickt und den Menüpunkt „Verzeichnis hinzufügen“ auswählt. Während man das Verzeichnis wählt, sollte man sich nicht darüber wundern, dass keine Lieder angezeigt werden, weil in der Ansicht einfach nur die Ordner sichtbar sind.

Mp3 Tags Freeware Programm um Mp3-Tags zu bearbeiten

Wenn man den Ordner mit den Songs geöffnet hat, dann sollte man in der rechten Spalte die Liste der Tracks sehen. Nun kann man damit beginnen die Tags der Songs zu bearbeiten, die man auf der linken Seite sieht. Dabei sollte man am besten keine der Tags auslassen, weil alle wirklich wichtig sind und zwar nicht nur für die Anzeige im Player der Zuhörer, sondern zum Beispiel auch für die Suche nach den Liedern.

Auch interessant:  Ist das Aufnehmen von Musikradios legal ?

Wenn man ein und denselben Interpreten des Tracks bei allen vorhanden Songs hinzufügen möchte, dann muss man in der rechten Spalte alle Lieder markieren und danach den Interpreten einfügen. Wenn man jedoch nur die Mp3-Tags von einem Song bearbeiten möchte, dann sollte man nur einen einzelnen Song auswählen.

  • War dieser Artikel hilfreich ?
  • ja   nein

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert.Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here