Uni-24.de » TV » Sport-TV » Fußball Bundesliga auf dem Smartphone gucken – Anleitung & Tipps

Fußball Bundesliga auf dem Smartphone gucken – Anleitung & Tipps

  • by Anatoli Bauer

Um die Fußball-Bundesliga anschauen zu können, wird nicht unbedingt ein Fernseher benötigt. Für mobile Endgeräte gibt es ein mannigfaltiges Angebot an Apps, Streaming-Diensten und Co, die es ermöglichen, die Bundesliga auch außerhalb des Wohnzimmers zu erleben.

So kann man die Spiele seines Lieblingsvereins auch von unterwegs, beispielsweise beim Reisen im Zug oder warten auf den Bus mitverfolgen.
Voraussetzung, um das Angebot eines Streaming Dienstleisters wahrnehmen zu können, ist immer eine stabile Internetverbindung, denn ohne online Anbindung lassen sich entsprechende Webseiten nicht erreichen. Das kann gerade dann zum Problem werden, wenn man sich außerhalb der Reichweite von bekannten WLAN-Netzwerken befinden – denn dann wird zum Streamen einiges an mobilen Daten gebraucht, was teuer werden kann. Die meisten Anbieter passen die Bildqualität ihres Videostreams an den Internetempfang des Nutzergerätes an. Das bedeutet, wenn nur eine schlechte oder langsame Internetverbindung oder kaum mobile Daten zur Verfügung stehen, kann der Streaming-Genuss durch Bild- oder Audioqualitätseinbußen geschmälert werden.

Internet-Streams

Eine einfache Möglichkeit, die Bundesliga am Smartphone zu verfolgen, sind Web-Streams. Hier bieten sich die Apps der öffentlich-rechtlichen Anbieter ARD und ZDF an. So ist zum Beispiel die ZDF-Mediathek sowohl im Google Play als auch im App Store von Apple verfügbar, und zeigt jeden Montag eine Zusammenfassung aller Spiele und Tore des vergangenen Fußballwochenendes. Auch die 2. Bundesliga kommt in der ZDF-Mediathek nicht zu kurz.
Alternativ findet sich in der Mediathek des ersten Programms ebenfalls Spielzusammenfassungen aller Spiele.

Zusätzlich existieren verschiedene TV-Streaming-Dienste. Zu den bekanntesten zählt der Anbieter Zattoo. Mit Hilfe der Zattoo App lassen sich auf allen gängigen Endgeräten verschiedene Fernsehsender empfangen. So kann man die Fußball-Bundesliga auch weit entfernt von einem Fernseher kostenfrei verfolgen, zum Beispiel über den Free-TV Sender Sport 1, welcher das Samstagabendspiel der 2. Bundesliga zeigt.

Nicht nur mit Hilfe von Livestream Services lassen sich Fernsehsender zum Bundesliga schauen empfangen, auch ein DVB-T-Empfänger kann hier nützlich sein. Diese preiswerten Geräte lassen sich mit aktuellen Smartphones verbinden und bringen alle gängigen Fußballfernsehsendungen auf das Mobilgerät. Beispielsweise lässt sich so Sat.1 empfangen. Der Sender überträgt neben neun Bundesligapartien auch den DFL-Supercup, bei welchem ein Sieger zwischen dem Deutschen Meister und dem DFB-Pokalsieger der vorangegangenen Saison ermittelt wird.

Sky Go

Im Free-TV lassen sich nicht alle Spiele in voller Länge anschauen, meistens werden dort nur Highlights und Spielzusammenfassungen ausgestrahlt.
Um komplette Bundesligaspiele streamen zu können, wird ein Streaming Abonnement benötigt.

Für Smartphones bietet sich hier der speziell für mobile Geräte konzipierte Streaming Dienst Sky Go an, welcher in einem Standard Sky Abonnement enthalten ist. Besitzt man also Sky, kann man nicht nur zu Hause, sondern automatisch auch von unterwegs Bundesligaspiele in voller Länge anschauen. Sky zeigt neben den Relegationsspielen der beiden Bundesligen auch Samstagsspiele und alle 2. Liga Partien, sowie die jeweiligen Konferenzen, live. Zusätzlich wird hier auch der DFB-Pokal sowie die UEFA Champions League ausgestrahlt. Außer den Standard Sky Abokosten kommen bei der Nutzung von Sky Go keine zusätzlichen Kosten zustande. Bei Bedarf können einzelne Fußballspiele oder andere Inhalte von Sky Go heruntergeladen und offline angeschaut werden.

DAZN

Der wohl größte Konkurrent zu Sky für Bundesliga Streaming ist DAZN.

Auch dieser Anbieter hat eine nutzerfreundliche App für Smartphones, um Bundesligaspiele komfortabel schauen zu können. Zwar werden hier keine Samstagsspiele gezeigt, dafür lassen sich aber alle Spiele, welche am Freitag und Sonntag stattfinden, live verfolgen.

Zum Start der momentan laufenden Saison hat DAZN sein Portfolio vergrößert. Der Sender hat jetzt Exklusivrechte an etwas mehr als 100 Bundesligaspielen, welche ausschließlich hier live ausgestrahlt werden. Auch einige Rechte an Champions League Partien hat sich DAZN gesichert, um hier als einziger Anbieter in Deutschland fast alle Spiele exklusiv zeigen zu können.

Zwar hat DAZN vor kurzem seine Preise merklich angehoben, aber der Streaming Dienstleister hat mit seinen zahlreichen Angeboten und Exklusivrechten einiges für Bundesligafans zu bieten.

Radio

Die Samstagabendkonferenz hat wahren Kultstatus bei Bundesligafans. Kein Wunder also, dass es auch am Smartphone einfach ist, die Konferenz zu verfolgen. So stellt die Sportschau, welche übrigens auch eigene Apps in den jeweiligen Stores anbietet, einen Audio-Stream zur Verfügung, um den Kommentatoren während der Bundesligapartien live zuhören zu können.

Auch in der ARD-Audiothek lassen sich alle Spiele der Bundesliga-Saison mitverfolgen.

Fußball Live Stream Möglichkeiten:

Fußball Live Stream Anbieter

Alle Live Streams im Deutschen Fernsehen:

Bundesliga Live hören bei Amazon:

Kostenlos Bundesliga Live hören – für alle Amazon Kunden

Hat dir der Beitrag gefallen?