Zum Inhalt springen
Uni-24.de » Fußball » Fußball Bundesliga Spiele im Free TV gucken – wo geht das? – Aufklärung

Fußball Bundesliga Spiele im Free TV gucken – wo geht das? – Aufklärung

Fußball Bundesliga Spiele im Free TV gucken

Es gibt sie noch, die Fußballspiele der Bundesliga im Free-TV. Es sind nicht viele, längst haben sich die Fans und Zuschauer an das Angebot der Pay-TV-Sender gewöhnt. Nur so erzielt die DFL hohe Einnahmen in den Vermarktungsrechten, zu denen auch die Übertragungsrechte der Spiele gehören. Ein geringer Anteil muss aber pro Saison kostenlos zur Verfügung stehen.

Es gibt sie noch, die Fußballspiele der Bundesliga im Free-TV. Es sind nicht viele, längst haben sich die Fans und Zuschauer an das Angebot der Pay-TV-Sender gewöhnt. Nur so erzielt die DFL hohe Einnahmen in den Vermarktungsrechten, zu denen auch die Übertragungsrechte der Spiele gehören. Ein geringer Anteil muss aber pro Saison kostenlos zur Verfügung stehen.

1. Bundesliga im Free-TV

Mit großer Spannung erwarten die Fans das Eröffnungsspiel einer neuen Saison. Der amtierende Meister tritt gegen einen Gegner aus der Liga an und darf das Eröffnungsspiel vor heimischem Publikum austragen. Nicht immer klappt das, was die DFL sich wünscht, meistens aber ist es genau so. Das Spiel wird live übertragen und ARD ist mittendrin. Auch das ZDF bekommt Live-Spiele der Bundesliga, jedoch erst zur Rückrunde und in der Relegation. Das Eröffnungsspiel dürfen die Zuschauer bei ARD vor dem Fernseher genießen sowie online auf ard.de oder in der Sportschau-App, die im Store erhältlich ist. Das Herunterladen kostet keine Extragebühren und die Inhalte sind freizugänglich, sofern das Gerät mit einem Server in Deutschland verbunden ist.

Die Bundesligaspiele im Free-TV erhitzen schon mal die Gemüter. Denn nicht jede Mannschaft wird in einer Saison gezeigt. Viele finden es ungerecht, dass vor allem die Top-Mannschaften die größten Marktanteile im Free-TV erhalten. Aber es sind auch sehr häufig die Schwergewichte der Bundesliga, die Titel holen und damit öfter im Free-TV zu sehen sind. Immerhin, und das wissen die Bundesligisten, wird zur Rückrunde ein anderes Eröffnungsspiel gewählt. Das bedeutet, dass der amtierende Meister nicht erneut live im öffentlichen Fernsehen zu sehen ist. Welche Partie gezeigt wird, entscheidet der Sender wenige Wochen vor dem eigentlichen Anpfiff. Selbstverständlich möchte der Sender den Zuschauern ein spannendes Spiel bieten, wo es richtig zur Sache geht. Denn mehr Zuschauer bedeutet auch, dass sie Interesse an dem Sport zeigen und es damit weiterhin einen guten Grund gibt, einige Bundesligaspiele im öffentlichen Fernsehen zu übertragen.

Relegationsspiele der 1. und 2. Bundesliga

Nach dem 34. Spieltag gibt es für einen Bundesligisten zwei Extraspiele, in denen die Mannschaft den drohenden Abstieg verhindern kann. Sie benötigt dafür nur in zwei Spielen das bessere Ergebnis gegen den Drittplatzierten der 2. Bundesliga. Auch diese Begegnung wird im Free-TV gezeigt. ARD und ZDF haben sich auch hier wieder durchgesetzt und zeigen die Spiele im TV und online im Live Stream.

Aber nicht nur die Relegationsspiele zwischen der 1. und 2. Bundesliga gibt es im Free-TV, denn auch eine Klasse tiefer darf sich der Drittplatzierte der 3. Liga Hoffnungen auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga machen, dafür muss sich der Verein gegen den 16. der 2. Bundesliga in zwei Spielen durchsetzen. Wenn eigentlich die Saison schon vorbei ist, dürfen sich die Fußball-Fans auf insgesamt vier Relegationsspiele freuen, in denen es um sehr viel geht.

2. Bundesliga im Free-TV

Die 2. Bundesliga hat im Free-TV einen anderen Partner als die 1. Bundesliga. Die Spiele der 2. Bundesliga, grundsätzlich die Samstagabend-Spiele, werden von Sport1 übertragen. 33 mal in einer Saison können die Zuschauer das Top-Spiel des Spieltags der 2. Bundesliga live im TV und online ansehen. Welches Spiel kostenlos live gezeigt wird, entscheidet der Sender, der auch auf den Pay-TV-Anbieter angewiesen ist, denn nur Sky besitzt für die 2. Bundesliga Exklusivrechte.

Bundesliga im Free-TV in Österreich und der Schweiz

Die Bundesligaspiele, die im öffentlichen Fernsehen übertragen werden, können auch Zuschauer aus der Schweiz und in Österreich angucken. Wer die Programme ARD, ZDF und Sport1 empfängt, kann die Spiele so ansehen wie deutschen Zuschauer. Ist das nicht der Fall, bleibt den Zuschauern noch der Live Stream online mit VPN. Das ist wichtig, um einen Server in Deutschland zu bestimmen, damit Geoblocking ausgeschaltet wird.

Ansonsten bleiben den Schweizern und Österreichern nur die Spiele ihrer eigenen Ligen. Weitere Spiele gibt es nur gegen den Abschluss eines Abos oder gegen eine einmalige Gebühr.

Fußball Live Stream Möglichkeiten:

Fußball Live Ticker, Ergebnisse & News:

Fußball Live Stream Anbieter

Kann ich heute noch Sky online schauen, wenn ich jetzt erst mein Abo abschließe?

Ja! Wenn Sie heute noch ein Jahresabo für 20 Euro pro Monat bei Sky abschließen, dann erhalten Sie sofortigen Zugriff auf Sky Go und damit auch auf Ihre Inhalte, die Sie übers Internet schauen können.

weitere Infos & Tipps zum Abo bei Sky hier…

Alle Live Streams im Deutschen Fernsehen:

Bundesliga Live hören bei Amazon:

Kostenlos Bundesliga Live hören – für alle Amazon Kunden

Online-Live-Stream Webseiten

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.