Zum Inhalt springen
Uni-24.de » Fußball » Fußball im Live Stream auf dem Smartphone gucken – Anleitung & Tipps

Fußball im Live Stream auf dem Smartphone gucken – Anleitung & Tipps

Fußball im Live Stream auf dem Smartphone gucken

Fußball im Live Stream auf dem Smartphone ansehen ist einfach und praktisch. Das Smartphone ist immer dabei und deshalb auch als erstes verfügbar, wenn die Fußball-Spiele im Live Stream übertragen werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Spiele online anzusehen. Vor allem hängt das vom Sender ab, der das Spiel überträgt.

Fußball im Live Stream auf dem Smartphone ansehen ist einfach und praktisch. Das Smartphone ist immer dabei und deshalb auch als erstes verfügbar, wenn die Fußball-Spiele im Live Stream übertragen werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Spiele online anzusehen. Vor allem hängt das vom Sender ab, der das Spiel überträgt.

Fußball-WM im Live Stream

In Deutschland werden die Fußball-Spiele der WM von ARD und ZDF übertragen. Mit der Sportschau-App und ZDF-Mediathek-App gibt es die Spiele für unterwegs. Die Inhalte sind kostenlos, denn die Fernsehanstalten sichern sich immer ein Paket für die kostenlose Übertragung. Allerdings gibt es auf den Free-TV-Kanälen nicht alle Spiele der Weltmeisterschaft der Herren zu sehen.

Der Pay-TV-Anbieter Sky überträgt alle Spiele der Weltmeisterschaft. Wem die Spiele im Free-TV nicht ausreichen guckt sich alle Spiele im Pay-TV an. Um die Spiele auf Sky sehen zu können müssen Verbraucher ein Abo beim Anbieter abschließen.

Fußball-EM im Live Stream

Auch die Europameisterschaft wird in der Regel im Free-TV gezeigt. Nicht alle Spiele, denn ein Teil sichert sich ein Pay-TV-Anbieter. Meistens ist das Sky oder DAZN. Die Spiele, die im Live Stream im Free-TV übertragen werden, stehen allen Zuschauern uneingeschränkt zur Verfügung. Es gibt zwei Möglichkeiten die Spiele der Europameisterschaft anzusehen:

App: Die Sportschau-App der ARD ist im Store von Android und Apple erhältlich. Die wird einfach aus dem Store heruntergeladen und auf dem Smartphone oder Tablet installiert. Anschließend wird sie geöffnet und das gewünschte Programm ausgewählt. Alle Spiele die das ZDF überträgt laufen aus der ZDF-Mediathek-App.

Browser: ARD und ZDF haben auf ihren Webseiten Player installiert, die für den Live Stream der Spiele zur Verfügung stehen. Kostenlos versteht sich, denn die Inhalte der Sender werden durch die GEZ und Werbung finanziert. Auf ard.de und zdf.de gibt es weitere Informationen zu den Spielen der EM, die live im Stream ausgestrahlt werden.

Ligaspiele im Live Stream ansehen

Abhängig von der Liga gibt es in Deutschland verschiedene Möglichkeiten die Spiele anzusehen. Einige Spiele werden im Free-TV auf ARD oder ZDF übertragen. Wer die Apps der Sender auf seinem Smartphone installiert hat, muss nur den Player in der App aktivieren sobald das Spiel startet.

DAZN und Sky haben sich die Übertragungsrechte aller Spiele untereinander aufgeteilt. Das ging über ein Losverfahren auf das die Anbieter geboten haben. Samstags und Spiele an Werktagen werden grundsätzlich von Sky übertragen. Die 2. Bundesliga hat nur einen Kontrakt mit Sky, weshalb alle Spiele dort übertragen werden. DAZN hat die Freitags- und Sonntagsspiele der 1. Bundesliga bekommen. Die 3. Liga, welche dem DFB unterstellt ist und nicht zur DFL gehört, ist an der Übertragung auf den Pay-TV-Kanälen nicht beteiligt. Die Spiele werden von den dritten Programmen der einzelnen Bundesländer übertragen.

Spiele anderer Ligen aus dem Ausland werden meistens auf Sky oder DAZN übertragen. Welche Liga mit welchem Anbieter einen Kontrakt abgeschlossen hat erfahren User direkt beim Verband der Länder. Hier eine kleine Auswahl:

La Liga Spanien: Movistar und DAZN haben sich die Übertragungsrechte für die Spiele der spanischen Liga gesichert. Vereine wie Real Madrid, FC Barcelona oder der FC Sevilla sind auch von DAZN Deutschland aus zu sehen.

Premier League England: Sky hat immer wieder Anteile an seinen Konkurrenten DAZN verloren, im Fall der Premier League bleiben die Übertragungsrechte ausschließlich bei Sky.

Serie A Italien: Die Rechte erwarb DAZN in der Zusammenarbeit mit dem italienischen Mobilfunkanbieter TIM. Die Entscheidung der Serie A war strittig, weil Sky Italia eine Wettbewerbsverzerrung ausmachte. Dennoch entschloss sich nach Prüfung die Liga dazu DAZN den Auftrag zu erteilen.

Internationale Fußballwettbewerbe

Ob Champions League, Europa League oder Conference League, der Ball rollt in manchen Wochen täglich. Die Spiele der Champions League werden auf DAZN übertragen, dafür ist die App herunterzuladen und ein Abo zu buchen. Die Inhalte sind grundsätzlich kostenpflichtig. Nur das Finale wird auf dem Smartphone im Live Stream von ZDF übertragen. Dafür reicht die ZDF-Mediathek-App aus oder via Browser auf zdf.de.

Die Europa League wird auf RTL übertragen. In erster Linie überträgt der Privatsender die Spiele mit deutscher Beteiligung. Laufen mehrere Spiele parallel, so entscheidet der Sender welche Partie im Live Stream übertragen wird.

RTL hat sich des Weiteren die Übertragungsrechte der Conference League gesichert. Alle Spiele werden live im Stream gezeigt.

Fußball Live Stream Möglichkeiten:

Fußball Live Ticker, Ergebnisse & News:

Fußball Live Stream Anbieter

Kann ich heute noch Sky online schauen, wenn ich jetzt erst mein Abo abschließe?

Ja! Wenn Sie heute noch ein Jahresabo für 20 Euro pro Monat bei Sky abschließen, dann erhalten Sie sofortigen Zugriff auf Sky Go und damit auch auf Ihre Inhalte, die Sie übers Internet schauen können.

weitere Infos & Tipps zum Abo bei Sky hier…

Alle Live Streams im Deutschen Fernsehen:

Bundesliga Live hören bei Amazon:

Kostenlos Bundesliga Live hören – für alle Amazon Kunden

Online-Live-Stream Webseiten

Hat dir der Beitrag gefallen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.