Geisel oder Geißel – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Eine Geisel ist ein menschlicher Gefangener, der beispielsweise von Terroristen gefangen gehalten wird und zum eigenen Schutz benutzt wird. Oft wird für eine gefangene Person auch Lösegeld gefordert.

Das Wort Geißel hingegen ist etwas ähnliches wie eine Peitsche.

  • Richtiges Wort: Geisel
  • Falsches Wort: Geißel

Beispiele:

– Ich lasse die Geisel erst wieder frei, wenn Sie mir einen Hubschrauber besorgen.
– Die Geisel darf nicht verletzt werden.
– Zum Schutze der Geiseln müssen wir vorsichtig agieren.

  • War dieser Artikel hilfreich ?
  • ja   nein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here