Gelantine oder Gelatine – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Bei Gelatine handelt es sich um ein feminines Substantiv. Die Gelatine ist eine geschmacklose Substanz, welche aus Knochen und Häuten hergestellt wird. Diese benutzt man um Speisen zu binden. Außerdem wird Gelatine auch noch in der Kosmetikindustrie benutzt, sowie auch in der Pharmazie.

Richtig: Gelatine
Falsch: Gelantine

Beispiele für Verwendung und Gebrauch von Gelatine

1. In den meisten Gummibärchen ist Gelatine enthalten
2. Bio-Gelatine wird in mehreren deutschen Unternehmen hergestellt
3. Es gibt viele Rezepte dazu wie man Götterspeise ohne Gelatine herstellt

Vorheriger ArtikelGuacomole oder Guacamole – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster Artikeldiesen Jahres oder dieses Jahres – Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here