Goblin Defenders Steel n Wood – Tipps und Tricks

Goblin Defenders Steel n WoodDas Spiel Goblin Defendes Steel n Wood gibt es als kostenlose App für alle Apple-Geräte und in diesem Artikel schreibe ich einige Tipps auf, wie man sich am allerbesten gegen die Goblins in dem Spiel verteidigen kann.

In dem Spiel gibt es mehrer Maps, auf denen es das Ziel ist, möglichst keine Goblins in die eigene Burg zu lassen. Man ist also mit der Verteidigung beschäftigt und dazu kann man 4 verschiedene Verteidigungseinheiten bauen und upgraden.

Die Verteidigungseinheiten

1. Bogenschützenturm
2. Kanone
3. Giftkanone
4. Eiskanone

Dabei sollte man wissen, dass die Kanonen nur gegen Bodeneinheiten gerichtet ist, während die anderen Verteidigungsanlagen auch Lufteinheiten angreifen können.

Folgende Tipps gilt es bei dem Spiel zu beachten:

  1. Upgrades von vorhandenen Verteidigungen
    Upgrades bringen meiner Erfahrung nach mehr als neue Anlagen zu bauen. Allerdings sollte man zu Beginn mindestens 2 oder 3 Kanonen haben, bevor man anfängt diese upzugraden.
  2. Verteidigungen an Stellen mit mehreren Wegen bauen
    Man sollte vor allem die Kanonen und Giftkanonen an Stellen bauen, an denen sie den Weg der Goblins mehrmals kreuzen und somit öfter angreifen können als nur 1 mal.
  3. Bogenschützentürme gegen Lufteinheiten upgraden
    Wenn man eine Karte lädt, dann wird ein Bild gezeigt, auf dem man sieht, wo die Lufteinheiten langfliegen und auf diesem Weg sollte man möglichst viele Bogenschützentürme aufstellen, die auch upgegradet werden sollten.
  4. Giftkanonen an Schlüsselpositionen
    Gitftkanonen bringen richtig viel und sollten die besten Stellen erhalten, von denen aus sie die Feinde möglichst sofort und mehrmals angreifen können.

Karte

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here