Grundmoräne, Endmoräne, Sander, Urstromtal – Nutzen

Der wirtschaftliche Nutzen durch die glaziale Serie ist von enormer Bedeutung. Im Erdkundeunterricht wird dies gern thematisiert. Die glaziale Serie bezeichnet bestimmte Landschaftsformen, die in einer gewissen Reihenfolge in Mitteleuropa durch den Gletschervorstoß unter den Gletschern an den Randlagen und im Vorderland entstanden sind. In diesem Artikel erfahren Sie den Nutzen von Grundmoräne, Endmoräne, Sander und Urstromtal.

Der wirtschaftliche Nutzen

Die Grundmoräne hat einen sehr hohen Lehm- und Mineralanteil, was dazu führt, dass auf diesem Landgebiet qualitativ hochwertige Landwirtschaft betrieben werden kann. Durch den Eisdruck und die subgrazialen Schmelzwasserrinnen, sind zerkleinerte Ablagerungen entstanden, weshalb der Landwirtschaftliche Betrieb sich hier besonders gut eignet, zum Beispiel, Zuckerüben, Gerste oder Weizen.

Die Endmoränen sind immer mit dichtem Wald bedeckt. Hier werden die schwächer ausgeprägten Moränen für weitere Landwirtschaftlichen Anbau von Roggen oder Futtergetreide verwendet.

Die Sanderflächen werden landwirtschaftlich kaum genutzt, da die Bodenqualität für eine hochwertige Nutzung zu karg ist. Hier werden oft Kieferplantagen angelegt. Hier betreibt man gerne »Veredelungswirtschaft«. Das heißt, dass Futtergetreide wird direkt an die Viehzüchter weitergeleitet, denn auf den Sanderflächen wird auch Viehzucht betrieben, wie Schwein oder Kuh.

In den Urstromtälern ist der Grundwasserstand sehr hoch, weshalb viele Flüsse und Bäche das Land durchziehen. In den Tälern werden fast ausschließlich Rinderzucht oder Obst- und Gemüseanbau ausgeführt.

Der Nutzen der einzelnen Bestandteile der glazialen Serie ist also landwirtschaftlich gut genutzt. Jedes Gebiet wird seinen Vorzügen entsprechend ausgeschöpft.

Wer sich das gern bildlich vorstellen möchte, der findet über die glaziale Serie ein knappes 45 sekündiges Youtube-Video, dass sehr gut grafisch und einfach dargestellt ist. Klicken Sie hierfür auf den folgenden Link:

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.