Gulli oder Gully – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ein Gully ist ein in die Straßendecke eingelassener Sinkkasten. Das Substantiv wird oft mit einem i am Ende geschrieben. Dies ist jedoch falsch, da es sich hierbei nicht um eine Verkleinerungsform handelt.

Richtig: Gully
Falsch: Gulli

Beispiele:

Der Gully konnte die Wassermassen nicht mehr schlucken.
Die Bauarbeiter lassen gerade den Gully in die neue Straße ein.
Durch den Gully gelangen die Straßenabwässer in die Kanalisation.

Vorheriger Artikelhundert pro oder hundertpro – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster Artikelgröhlen oder grölen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm

Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert.

Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here