Handvoll, Hand voll – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Handvoll bezeichnet eine Menge die man in der Hand halten kann oder eine Situation in der zum Beispiel eine Familie leben muss wenn diese mit sehr wenig im Monat auskommen muss.

  • Richtig: Handvoll, Hand voll
  • Falsch: Hantvoll, Hant voll

Beispiele:

  • Ich nahm mir eine Hand voll Nüsse aus der Schale.
  • Eine arme Familie hat nur eine Handvoll zu Essen im Monat.
  • Sie bekam eine Hand voll Kinder auf einmal.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here