Happy New Year Bollywood im Stream online schauen – so geht’s

Bollywood liebt man oder hasst man. Wer es liebt wird aber vor allem ein Problem haben: Die Filme überhaupt zu sehen. Wer nicht gerade in Indien lebt, hat es gar nicht so leicht und muss sich mit vielen alten Filmen zufrieden geben. Auch die bekannten Streamingdienste wie Maxdome, Netflix oder Amazon Prime können hier nur bedingt weiterhelfen.

Dafür gibt es aber Streamingdienste, die beispielsweise auch den Streifen „Happy New Year Bollywood“ anbieten.

Dort kann der Film gesehen werden

Der Streamingdienst „streamit“ bietet den Film ebenso an wie auch „movie2k“. Das Streamen ist allerdings rechtlich noch immer nicht ganz so einfach zu beurteilen. Wer sich nur etwas ansieht, macht sich nicht strafbar. Im Netz gibt es aber viele schwarze Schafe, die die Besucher vor allem mit illegaler Software belästigen.

Am einfachsten ist es daher noch immer, sich den Film direkt zu kaufen oder zu Leihen. Hierfür eignen sich eher Dienste wie der iTunes-Store.

Streamingdienste können keinesfalls uneingeschränkt empfohlen werden, da sie eine rechtliche Grauzone abdecken und nicht selten zu handfesten und begründeten Abmahnungen führen können.

Das ist dann der Fall, wenn die Inhalte illegal bereit gestellt werden und die Produzenten und Inhaber der Rechte dem nicht zugestimmt haben. Das muss man heutzutage fast ausgehen.

Wer sich in Sicherheiten wiegen möchte, nutzt also lieber Bezahldienste. Die aber sollten die Streifen auch anbieten. Deutsche Anbieter sind hier nicht so gut bestückt, da Bollywood Filme in Deutschland bisher nicht allzu beliebt sind. In den USA kann man sein Glück aber versuchen, hat aber mit Wohnsitz in Deutschland dann oft Lizenzprobleme.

Ganz so einfach ist es also nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here