Haus planen mit Freeware – Top 3 kostenlose Programme

Haus planen mit Freeware

Professionelle Hausplaner sind oft kostspielig. Wir stellen drei kostenlose Alternativen vor, mit denen Architekten und Hobbyplaner ihre Wohnträume realisieren.

Ashampoo Home Designer

Ashampoo Home Designer ist ein simples Programm, um Häuser zu designen. Das Tool bietet die üblichen Funktionen: Grundriss, Sanitäranlagen und Innenausstattung. Zahlreiche Objekte wie Türen, Kommoden und Elektrogeräte sind bereits im Programm enthalten. Neue Objekte lassen sich per Mausklick importieren und nahtlos in das aktuelle Design-Projekt einfügen. Dadurch kann das Haus mit sämtlichen Möbelstücken eingerichtet werden.

Der Ashampoo Home Designer ermöglicht auch die Gestaltung von Dächern. Moderne Photovoltaik-Anlagen sind ebenso verfügbar wie klassische Module. Die Software übernimmt die Zusammenführung von Dachmodulen und Dach. Auch eigene Anlagen lassen sich designen.

Der Ashampoo Home Designer bieten eine 2D- und 3D-Ansicht, zwischen der sich flexibel wechseln lässt. Die Beleuchtung kann an- und ausgeschaltet und das fertige Werk als PDF exportiert werden. Wer möchte, druckt sich die Designs anschließend aus oder importiert sie in eine andere Planer-Software.

Das Design-Tool aus dem Hause Ashampoo eignet sich auch für die Umgestaltung. Per Mausklick lassen sich Möbel und Dekorationsartikel neu arrangieren und anschließend im Rundgang betrachten. Damit lassen sich spätere Probleme bei den Planungen vermeiden. Damit wirkt das Endergebnis harmonisch und rund. Eine große Auswahl an Dekorationsartikeln und Pflanzen rundet den Home Designer ab.

Sweet Home 3D

Sweet Home 3D ist ein simpler Hausplaner, mit dem der Innen- und Außenbereich des Hauses gestaltet werden kann. Die kostenlose Software bietet unter anderem die Möglichkeit, Grundrisse zu zeichnen, Möbel zu platzieren und Sanitäranlagen zu installieren. Für die Inneneinrichtung steht ein umfangreicher Möbel-Katalog zur Verfügung. Architekten finden dort alle denkbaren Möbel wie Tische, Regale oder Küchengeräte inklusive Beschreibung und Maße. Die Maße lassen sich, ähnlich wie bei Ashampoo, frei festlegen. Der Designvorgang selbst geht ebenso einfach vonstatten, indem die gewünschten Wände mit der Maus eingezeichnet und das Mobiliar angeordnet wird.

Mit Sweet Home 3D lassen sich realistische Unterkünfte gestalten – und dank Garagen-Planer können auch Garage inklusive Fahrzeuge mitgeplant werden.
Der Sweet Home 3D Planer bietet die Möglichkeit, Grundrisse auszudrucken. Auch das Importieren und Exportieren von Entwürfen ist mit dem Programm ohne Probleme möglich. Ähnlich gut funktioniert das Haus-Design nur mit RoomSketcher.

RoomSketcher

RoomSketcher hat sich Einfachheit zum Ziel gesetzt. Die ersten Entwürfe lassen sich fast ohne Einlernzeit realisieren. Einziger Nachteil: Nur registrierte Benutzer, die sich für die kostenpflichtige Version entscheiden, erhalten Zugriff auf die 3D-Ansicht. Die 3D-Ansicht ermöglicht einen dreidimensionalen Blick auf die eigenen Designs und lässt sich per Mausklick bei einem virtuellen Rundgang genießen.

Gezeichnet werden kann mit dem PC, Mac oder Tablet mittels Maus oder Zeichen-Tablet. Besonders gelungene Räume können mit dem integrierten Foto-Tool fotografiert werden. Der Hersteller bietet zudem die Möglichkeit, Grundrisse in hochauflösender Qualität als JPG, PNG oder PDF drucken zu lassen. Das macht RoomSketcher zu einem geeigneten Programm, um Häuser und Wohnungen nicht nur zu gestalten, sondern sie auch für den Besuch bei der Baubehörde oder beim Architekten auszudrucken.

Die besten Free- Hausplaner auf dem Markt

Auf dem Markt sind eine Menge kostenloser Hausplaner erhältlich. Freeware bietet aber nicht immer die gewünschten Funktionen, um das Traumhaus wirklich realistisch zu gestalten. Die folgenden 3 Programme sind kostenlos, aber dennoch umfangreich und benutzerfreundlich:

  • Ashampoo Home Designer 5
  • Sweet Home 3D
  • RoomSketcher

Weitere professionelle Hausplaner, die in Kombination mit den drei genannten Programmen verwendet werden können, sind zum Beispiel Plan7Architekt, HausDesigner3D oder die Hausplaner von Hausplaner.Net.

Hat dir der Beitrag gefallen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here