„Hay Day“ – Tipps für mehr Geld-Münzen

Hay Day Logo

In dem Spiel „Hay Day“, welches man auf allen Apple-Geräten spielen kann, spielen Geld-Münzen eine ganz besonders wichtige Rolle, weil sie neben Diamanten die Währung des Games sind. Wenn man Hay Day erfolgreich spielen will, dann sollte man möglichst viele Münzen verdienen und diese auch klug ausgeben.

In diesem Artikel fassen wir für euch die wichtigsten Tipps zusammen, um mehr Geld-Münzen zu bekommen. 

Tipps, um mehr Geld bei „Hay Day“ zu verdienen

  • Wo erzielt man die höchsten Preise?
    Bevor man seine Produkte auf dem Markt verkauft, sollte man sich die Frage stellen, welche Kunden die höchsten Preise bezahlen und da gibt es eine ganz klare Reihenfolge:
    1. Kunden, die direkt vorbeikommen
    2. Bestellungen
    3. Straßenverkauf
  • Wo kann man am schnellsten Produkte verkaufen?
    Die zweite Frage, die man sich nach der ersten stellen sollte ist wo man am seine Produkte am schnellsten und dann auch noch in möglichst großen Mengen verkaufen kann und da ist die Antwort klar:
    Straßenverkauf
    Wenn man sich also auf eine Produktgruppe spezialisiert hat, dann sollte man versuchen sich einige Stammkunden aufzubauen, indem man regelmäßig die gleichen Sachen in der Zeitung zum selben Preis annonciert. Nach einiger Zeit werden einem Spieler followen und die Produkte regelmäßig in großen Mengen kaufen.
  • Stammkunden /Follower aufbauen
    Wie bereits oben beschrieben gibt es verschiedene Taktiken, um an Follower ranzukommen. Am besten sollte man zuerst den ersten Schritt gehen und einigen Leuten folgen. Sobald diese Leute merken, dass du sie in deine Kontaktliste hinzugefügt hast ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass sie dir auch followen.
    Außerdem kannst du natürlich auch Freunde auf Facebook zum Mitspielen einladen und mit diesen dann vereinbaren, dass zum Beispiel jeder von euch immer bestimmte Sachen für die anderen liefert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here