HD+ Sendungen aufnehmen – so einfach gehts + Anleitung

Zunehmend mehr TV-Sender werden in hochauflösender HD-Qualität gesendet. Bei HD+ sind es bereits zwanzig Sender. Die HD+ Sendungen aufzunehmen und danach wieder abzuspielen ist nicht immer realisierbar. In diesem Artikel wird erklärt, warum es nicht immer so einfach ist HD+ Filme aufzunehmen. Es gibt eine Alternative.

Mittels HD+ Receiver aufnehmen – in der Theorie möglich

Vom technischen Standpunkt aus ist die Aufnahme mit einem HD+ Receiver durchaus möglich. Mit Hilfe von USB wird eine externe Festplatte mit ausreichend Speicher angeschlossen. Dann können alle Filme und Sendungen im hochauflösenden Format gespeichert werden. Erhältlich sind auch HD+ Receiver mit integrierter Festplatte. Diese erfordern allerdings eine höhere Investition, als ein Gerät ohne integriertem Speicher.

Kleiner Tipp: Wer ein Speichermedium besitzt, ist in der Lage bei zeitversetztem Fernsehen, also bei Time Shift das laufende Programm zu unterbrechen und später wieder fortzusetzen.

HD+: Aufnahme mit Einschränkungen realisierbar

In der Theorie klingt es einfach, doch in der Praxis sieht es ein wenig schwieriger aus.
Die meisten privaten Sender sorgen dafür, dass der Zuschauer die Werbung ansehen muss.
Aus diesem Grund ist es meistens unmöglich auf dem HD+ Receiver das aufgenommene vorzuspulen. Einige Sender lassen eine Aufnahme nicht zu, da damit gegen die Copyright-Richtlinien verstoßen wird. Ebenfalls ein Archivieren von Sendungen ist in der Regel blockiert. Dann kann die Aufzeichnung nur mittels Receiver abgespielt werden.

PC als HD+ Recorder ist eine gute Alternative

Diese Schwierigkeit kann alternativ so gelöst werden, dass man den PC zum HD-Recorder umrüstet. Dies ist mit einem Digital-Analog-Wandler und einem Videorecorder möglich.
Mittels HDMI-Anschluss können alle HDTV-Signale auf der PC-Festplatte aufgezeichnet und gespeichert werden und anschließend abgespielt werden.

Mit diesen Geräten ist es möglich:

Der „HD Fury 2“ fungiert als Digital-Analog-Wandler.
Der „Hauppauge HD-PVR“ ist ein passender Videorecorder dafür.
Es gilt zu beachten, dass zahlreiche Filme und Serien mit strengen Copyright-Gesetzen versehen sind und man sich mit der Aufnahme eventuell in eine illegale Zone begibt.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.