Heiliger Krieg, heiliger Krieg – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort Heiliger Krieg beschreibt eine religiöse kollektive Gewaltanwendung, diese wird aus einer bestimmten Religion heraus gegründet. Die Vorstellung eines Gottes gehört ebenfalls dazu. Der Begriff Heiliger Krieg entstand im Hellenismus und wurde später im Christentum für die dort stattfindenden Kreuzzüge üblich. Dies war ungefähr im Hochmittelalter Brauch.

  • Richtig: Heiliger Krieg, heiliger Krieg
  • Falsch: Heilliger Krieg, heilliger Krieg

Beispiele:

  • Der Heilige Krieg fand im Hochmittelalter statt.
  • Der Heilige Krieg hat einen religiösen Hintergrund.
  • Die früheren Kreuzzüge basierten auf dem Heiligen Krieg.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here