Horse and Country TV im Live Stream legal online schauen

Seit Juli 2007 gibt es den Kanal Horse and Country TV. Dabei handelt es sich um einen britischen Kanal, der sich vor allem an Pferdefans richtet und damit eine immer breiter wachsende Nische besetzt. Das Programm wird bereits in den Niederlanden, in Irland, Schweden, Australien und mittlerweile auch in Deutschland gesendet.

Im Mittelpunkt der Sendungen im deutschen Horse and Country TV steht der nationale und internationale Reitsport. Es gibt Dokus und Reportagen über die Stars der deutschen Reitsportbranche. Über Ludger Beerbaum wird beispielsweise in fast jeder Sendung zum Thema Olympia und Pferd seit Jahren gesprochen. Interviews mit den bekannten Größen dürfen in diesem Programm natürlich nicht fehlen. Außerdem wird über das Hobby Pferd im Allgemeinen berichtet. Die Pferdehaltung und das Leben mit dem Pferd werden hier beleuchtet. Das Thema Country wird selbstverständlich auch beim deutschen Ableger von Horse and Country TV nicht außer Acht gelassen. Es gibt ausführliche Sendungen zur Thematik Landleben, Landwirtschaft und welche Aktivitäten auf dem Land geboten werden.

Hier kann man Horse and Country TV im Stream anschauen

Bei Amazon Channels können Sie den Stream über das Paket Sender bis 4 Euro für nur 4,00 EUR im Monat anschauen. Horse and Country TV wird hier in SD übertragen.

Sie können Horse and Country TV auch als Stream über IPTV in den Paketen Lifestyle und Big TV der Deutschen Telekom schauen.

Horse and Country TV im kostenlosen Stream

Für fast jedes halbwegs beliebte Programm gibt es im Internet kostenfreie Streams. Da ist es kein Wunder, dass man für Horse and Country TV auch einige Anbieter findet. Bei wtvpc.com/streaming-tv/horse-country-tv-lifestyle-tv-streams/ und watch-live-tv.com/channel/horse-country-tv wird der Sender zum kostenfreien Streamen angeboten. Auch auf https://www.lyngsat.com/tvchannels/uk/Horse-and-Country-TV.html kann man Horse and Country TV kostenlos ansehen. Wir raten jedoch eindringlich von der Nutzung dieser Sender ab. Da Seiten dieser Art in der Regel keine Rechte an den Inhalten der Streams haben, sind sie illegal. Genießen Sie Ihren Fernsehabend lieber mit einem ruhigen Gewissen bei einem der großen Anbieter. Keine Reportage ist es wert, sich dafür strafbar zu machen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here