Hyperchonder oder Hypochonder – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Ein Hypochonder ist ein Mensch, der sich einbildet, ernsthaft krank zu sein. Medizinisch gesehen gibt es allerdings keine Anzeichen oder Befunde, dass dies tatsächlich der Fall wäre. Der Begriff stammt aus dem Griechischen, in dem „hypochóndrios“ für die „Gegend unter dem Rippenknorpel“ steht, wo die Herkunft von Gemütskrankheiten vermutet wurde.

Richtig: Hypochonder
Falsch: Hyperchonder

Beispiele

  • Im Wartezimmer befinden sich sicherlich auch einige Hypochonder.
  • In gewisser Weise hat er Anzeichen eines Hypochonders.
  • Hypochonder haben gemäß internationaler Klassifizierung eine psychische Störung.
  • War dieser Artikel hilfreich ?
  • ja   nein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here