Ice Age Village: Kung Fu Scrat – Tipps

Jeder Spieler, der den Scrat-Teich zu Beginn des kostenlosen App-Games „Ice Age Village“ gebaut hat, der kann das Spiel „Kung-Fu-Scrat“ spielen. Das Spiel ist eigentlich ziemlich einfach zu verstehen und es gibt auch sehr gute Preise, wenn man das Spiel siegreich beendet – dennoch verstehen viele junge Spieler nicht das Prinzip, welches wir euch hier in diesem Artikel erklären.

So spielt man „Kung-Fu-Scrat“

Spiel starten

Bevor man anfängt zu spielen hat man die Wahl, ob man das Spiel mit Einsatz oder einfach nur kostenlos zum Trainieren spielen will. Wenn man mit Einsatz spielt, dann setzt man entweder eine Spielmarke ein, die man bei Ice Age ab und zu mal zufällig findet, oder man setzt 5 Eicheln ein.

Spiel starten

Meiner Meinung nach lohnt es sich aber nicht die Eicheln einzusetzen, weil man oft nur Münzen oder nur 1 Eichel am Ende des Spiels gewinnt und man somit am Ende weniger Eicheln hat als vorher.

Spielprinzip

In dem Spiel Kung Fu Scrat geht es darum alle Piranha-Fische abzuwehren, indem man über sie auf dem Bildschirm deines iPads oder iPhones hinweg streicht. Dabei kommen ab und zu auch rote Fische, die man aber nicht anfassen darf, weil man sonst jeweils ein Leben pro Fisch verliert.

2 Fische

Scrat hat dabei 30 Sekunden Zeit, die er sozusagen überstehen muss und 3 Leben. Jedes mal wenn man einen Piranha durchlässt oder aus Versehen einen roten Fisch berührt, verliert man ein Leben. Wenn man die 30 Sekunden mit mindestens einem Leben überstanden hat, dann bekommt man eine Belohnung:

Belohnung

Als Belohnung kann man sogar bis zu 100 Eicheln gewinnen, was aber eher selten vorkommt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here