instand / in Stand  – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Instand ist etwas, das nun funktioniert. Das kann eine Sache sein oder ein Produkt, das kaputt war. Instand benutzt man mit einem Verb, was passiert. So kann man ein Auto instand halten oder instand setzen, oder nur warnen, dass etwas instand zu halten ist. Dabei kann es eben um Maßnahmen gehen, die etwas in Funktion bleiben soll oder wieder funktionieren soll.

Richtig: instand / in Stand, instand bringen / in Stand bringen, instand halten / in Stand halten, instand setzen / in Stand setzen
Bisher: instand, auch: in Stand

Beispiele

  • Wenn du Freude daran haben willst, musst du es instand halten.
  • Wenn du das Teil nicht instand halten kannst, werfe es besser weg.
  • Besser du hältst das Auto in Stand.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here