Interresse oder Interesse – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Wort „Interesse“ ist gleichbedeutend mit Neigung, Vorliebe, Begeisterung, Eifer, Teilnahme, Anteilnahme. Wer sich für etwas oder für jemand interessiert, nimmt – im weitesten Sinne – Anteil. „Interesse“ geht auf die lateinischen Ausdrücke „esse“ (sein, existieren, leben) und „inter“ (inmitten, unter, zwischen, dazwischen) zurück. So wie Internationalität, Interpunktion, Interdisziplinarität und Interaktion wird auch Interesse mit nur einem „r“ geschrieben.

RICHTIG:

Interesse

FALSCH:

Interresse

Beispiele:

• Oft wird von Unternehmen gesagt, dass sie von öffentlichem Interesse sind.
• Sein Interesse an der griechischen Antike hat sich erst spät entwickelt.
• Haben Sie Interesse daran, an einem Gewinnspiel teilzunehmen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here