iPad: Sim-Karte einlegen Anleitung

Apple ist in der Regel dafür bekannt alles möglichst einfach zu machen, sodass der Nutzer der Geräte überhaupt nicht lange nachdenken muss und sich intuitiv damit beschäftigen kann. Bei der Sim-Karte haben diese Eigenschaften komischerweise keinen Platz gefunden und so muss man schon etwas tun und nachdenken, um an die Sim-Karte im iPad zu kommen bzw. diese einzulegen. In diesem Artikel beschreibe ich kurz und knapp, wie man eine Mirko-Sim in seinem iPad einlegen kann.

Eigentlich gehört zum Zubehör eines iPads eine kleine Klammer mit einem spitzen Ende dazu und wenn man seine Verpackung vom Gerät zum ersten Mal öffnet, dann kann man seine Karte mit Hilfe dieser Klammer auch einlegen. Bei mir ist es jetzt aber so, dass ich meine Verpackung zu Hause in der Wohnung ganz weit hinten im Schrank versteckt habe und die Klammer natürlich nicht immer dabei habe, wenn ich unterwegs bin. Wenn ich nun irgendwo die Sim-Karte tauschen will, dann brauche ich einen sehr dünnen und spitzen Gegenstand, um das zu tun und dazu eignen sich oft Nadeln.

Auf jeden Fall ist hier auch noch ein Bild, welches so ziemlich alles aussagt:
simkarteMit der Klammer sticht man in das kleine Löchlein am Rand des iPads und drückt etwas stärker drauf. Dann geht der Karten-Behälter raus …

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here