Ist Aluminium ein guter Stromleiter? – Aufklärung

In seiner reinen Form ist Aluminium durchaus in der Lage, Strom zu leiten. Von den Metallen ist es nicht das, welches am besten leiten kann. Die Stromleitfähigkeit von Silber ist fast doppelt so hoch, wie die von Aluminium.

Wie definiert sich die Fähigkeit?

Die elektrische Leitfähigkeit heute anhand von Zahlen dargestellt. Die Einheit Siemens pro Meter hilft der Zuordnung ohne groß experimentieren zu müssen. Je höher die Zahl, desto schneller und höher die elektrische Leitfähigkeit.

Die größte Leitfähigkeit hat das Nichtmetall Graphen mit 100*10^6 (das entspricht: 100.000.000 als reine Zahl). Direkt danach folgt Silber mit 61*10^6. Aluminium ist, was die Leitfähigkeit betrifft, auf Platz 5 mit 37*10^6.

Wieso leiten Stoffe?

Wie gut ein Element leitet, hängt von seiner Verfügbarkeit und Dichte der beweglichen Ladungsträger sein. Aluminium hat im Vergleich zu Graphen weniger verfügbare Ladungsträger, aber im Gegensatz zu nicht leitenden Stoffen, wie zum Beispiel reinem Wasser, überhaupt welche. Jeder Stoff auf der Welt hat, unabhängig der Bezeichnung leitfähig, unterschiedliche Fähigkeiten diesbezüglich.

Auch muss man bei der Leitfähigkeit die Temperatur bedenken. Je höher die Temperatur, abhängig vom Siedepunkt, desto stärker neigen die Ladungsträger dazu, sich zu bewegen. Sinkt die Temperatur jedoch, verharren die Leitungsträger eher an der Stelle und die Leitfähigkeit sinkt.

Bei den Angaben und Messungen der Leitfähigkeit geht man immer von der Raumtemperatur aus. Ebenfalls ist eine Bedingung, dass es sich um einen reinen Stoff und kein Gemisch handelt. Dementsprechend ändert sich auch die Leitfähigkeit. Dies kann man gut beobachten, wenn man reinem Wasser Salze hinzufügt und danach eine Leitfähigkeit feststellt, die zuvor nicht messbar gewesen war.

Warum dann Aluminium?

Auch wenn Graphen besser leitet, als das Metall, ist es im Kostenaufwand weitaus höher. Selbst wenn man die Masse an Aluminium für dasselbe Leitungsergebnis gegen die des Graphen aufwiegt, ist es immer noch kostengünstiger. Deswegen wird in der Realität oft Aluminium eingesetzt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere