Ist Coolrom.com legal oder illegal? – Aufklärung

Offiziell gilt diese Seite als Tauschbörse für Spiele aller Art. Dabei handelt es sich aber um gekaufte Versionen, die dann von den Käufern wieder verbreitet werden. In diesem Zusammenhang können viele Spiele auch mit einem Emulator am PC gespielt werden.

Leider haben die Uploader keine Rechte dafür, die Spiele weiter zu verbreiten. Sie begehen eine Urheberrechtsverletzung. Diese kann sehr empfindlich bestraft werden, wenn sie nachgewiesen wird.

Aber auch, wenn man diese Spiele nicht hochlädt, sondern nur selbst lädt und nutzt, macht man sich strafbar, denn auf diese Art und Weise unterstützt man die kriminelle Handlung des Uploaders. Hierbei ist zwar rechtlich ein Rahmen gesetzt, weil oftmals nicht nachgewiesen werden kann, dass man nicht wusste, dass keine Lizenz zum Vertrieb besteht, aber im Rahmen des gesunden Menschenverstandes fallen die Strafen dann auch entsprechend aus.

Diese Seite ist also nicht legal.

Wo bekommt man legal Spiele?

Die Seite der jeweiligen Hersteller erlauben den Download gegen die Zahlung einer Gebühr oder aber es gibt auch Testversionen, die auf Chip geladen werden können. Ebenso existieren Vollversionen, die ab einem bestimmten Alter freigegeben werden. Sie sind dann auf Seiten zu laden, die auch den entsprechenden Virenschutz besitzen. Leider ist es auf undurchsichtigen Tauschbörsen immer wieder an der Tagesordnung, dass man mit dem Download eines Spiel auch ungebetene Gäste, wie Viren oder Trojaner mit auf dem Rechner installiert, weil sie sich in der Datei verstecken.

Vorheriger ArtikelCoole Homepage erstellen – 10 Tipps
Nächster ArtikelTop Alternativen zu CopyTrans Photo

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here