Kingdoms of Camelot – Wildnis erobern Tutorial

Kingdoms of Camelot Logo Wenn man in dem kostenlosen Game „Kingdoms of Camelot“ ein bestimmtes Level erreicht hat und bereits Truppen besitzt, die man auch in den Angriff schicken könnte, dann sollte man sich damit beschäftigen, wie man sogenannte Wildnis-Territorien erobern und halten kann. In dem Spiel gibt es 7 verschiedene Arten von Wildnis-Gebieten und 6 davon kann man auch erobern:

  • Hügel (steigern Steinproduktion)
  • Berge (steigern Erzproduktion)
  • Graslandschaft (steigert Lebensmittelproduktion)
  • Wald (steigert Holzproduktion)
  • See (steigert Lebensmittelproduktion)
  • Ebene ( ist dazu da, um eine weitere Stadt zu bauen)
  • Moor (nicht einnehmbar)

Zusätzliche Ressourcen und Wappen durch Wildnisgebiete

Abgesehen davon, dass die eigene Produktion nach der Eroberung einer solchen Wildnis gesteigert wird, bekommt man nach erfolgreicher Eroberung auch eine bestimmte Anzahl an Ressourcen, die man mit Hilfe von Trägern in die eigene Burg mitnehmen kann.
Die unterschiedlichen Wildnisgebiete haben in dem Spiel auch verschiedene Level. Sobald man auf ein Gebiet draufklickt wird auch das jeweilige Level angezeigt. Je höher das Level ist, desto mehr Truppen sind zur Eroberung der Wildnis nötig.
Jede Wildnis wird nämlich von einer bestimmten Anzahl an Truppen bewacht, die besiegt werden müssen.
Ab Level 5 werfen die Wildnisgebiete auch Wappen ab, die man im runden Turm sammelt. Diese Wappen werden zu verschiedenen Zwecken benötigt wie zum Beispiel zum Bau einer weiteren Stadt. weiter lesen

Schritt für Schritt

Wenn man sich nun fest vorgenommen hat die erste Wildnis in dem Spiel zu erobern, dann kann man das auf 2 Wegen erledigen.

  1. Entweder man klickt auf das Armeelager und dann oben auf „Meine Truppen + Marschieren“ und gibt danach die Koordinaten der gewünschten Wildnis ein oder
  2. Man geht auf die Gebietsansichtskarte, auf der man sich ein Wildnisgebiet mit Level 1 aussucht und klickt auf dieses Gebiet. Anschließend sollte man folgendes Bild vor sich sehen:
Wildnis angreifen

Level-1 Wildnis erobern

Vor dem Angriff kann man so eine Wildnis auch noch ausspähen, aber spätestens nach den ersten zwei Level-1-Gebieten merkt man, dass diese immer die selbe Anzahl an Truppen zur Verteidigung haben:

  • 50 Milizsoldaten
  • 50 Versorgungstruppen

Wenn man so eine kleine Armee besiegen möchte, dann reicht es nicht nur aus genau so viele Soldaten hinzuschicken. Es müssen in der Regel viel mehr sein (am besten doppelt so viele). Kommen wir nochmal zum oben gezeigten Bild zurück: In der Situation klickt man auf „Angriff“ und danach muss man seinen Truppenführer unter den eigenen Rittern aussuchen. Am besten wählt man da den mit der meisten Erfahrung und anschließend muss man die Anzahl der jeweiligen Truppen bestimmen. Sobald die Truppen losmarschiert sind und gekämpft haben erhält man einen Bericht, in dem drin steht, wieviele Truppen man verloren hat und ob man gewonnen hat. Falls man gewonnen hat, bleiben die Truppen erstmal in der Wildnis und man muss sie in die eigene Stadt zurücksenden lassen.

Einheiten in der Wildnis

Bei jedem Wildnisgebiet kann man mit Hilfe des Levels ablesen, wieviele Truppen dieses Gebiet zur Verteidigung besitzt. In einem weiteren Artikel haben wir eine Tabelle angelegt, in der man ablesen kann, welches Level wieviele Truppen und Waffen aufweisen kann. Hier der Artikel

Tipp beim Angriff (in 2 Wellen angreifen)

Wer ein Wildnisgebiet angreifen möchte, welches Fallen zur Verteidigung besitzt, kann die Verteidigung des Gebiets deutlich schwächen indem er in 2 Wellen angreift. weitere Infos kommen

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich akzeptiere

Please enter your name here