Kostengruppe in VWL leicht erklärt + Beispiel

Eine Kostengruppe sind mehrere Kostenzahlen, die strukturell dargestellt werden und die Kosten einer Belastung in einem Unternehmen darstellen. Diese Kostengruppen entscheiden oft über die Wettbewerbsfähigkeit eines Ortes oder eines Produktes. Die Gruppen unterscheiden sich in den Branchen und werden je nach Unternehmen unterschiedlich ermittelt und bewertet.

Kostengruppe – Personalkosten

Hier findet eine Sammlung all der Kosten statt, die mit der Arbeitsleistung zusammenhängen. Hier werden dann nicht nur die Bruttogehälter, sondern auch weitere Zahlung wie für di Berufsgenossenschaft oder die Sozialversicherungen aufgeführt. Auch Sonderzahlungen sind ein Bestandteil dieser Gruppe.

Kostengruppe – Maschineneinsätze

Eine detaillierte Aufstellung der Kosten für die Maschine ist deshalb sinnvoll, da der Anteil der Kosten im Vergleich zu den Gesamtkosten sehr hoch ist. Bei Maschinen fallen nämlich Kosten sowohl für die Anschaffung als auch für die Nutzung und die Wartung an. Einzig problematisch bei dieser Kosten-Gruppe ist, dass viele der Kosten dann anfallen, wenn keine Produktion stattfindet.

Kostengruppe – Materialkosten

In dieser Gruppe werden alle Kosten für die Materialien, Rohstoffe und Hilfsstoffe zusammengefasst. Die meisten dieser Kosten stehen in einem Zusammenhang mit den produzierten Produkten und gehören somit zu den variablen Kosten.

Kostengruppe – Gemeinkosten und Umlagen

Dann gibt es noch eine Kostengruppe, in der die Kosten für die Organisationen oder den Arbeitsplatz aufgeführt sind. Diese Kosten bezeichnet man als Gemeinkosten. Die Veränderung dieser Kosten-Gruppe ist die Aufgabe der Geschäftsführung.

Insgesamt ist somit sichtbar, dass die Kostengruppen dazu dienen, eine bessere Struktur in einem Unternehmen zu schaffen.

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert.Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here