Kostenlose Homepage mit Forum erstellen – Top 3 Anbieter

Wenn du die Intention haben solltest eine eigene Homepage zu erstellen, dann wirst du von etlichen Anbietern überflutet. Jedem Nutzer steht es nämlich frei entweder die Content-Management Systeme zu nutzen, um seine eigene Homepage zu erstellen oder doch eher lieber die Homepage-Baukästen.

Welche Variante ist für dich geeignet?

Die Homepage Baukasten gehören zu den besten Tools, wenn es darum geht seine allererste Webseite sorgfältig und professionell aufzubauen. Denn gerade die blutigen Anfänger verlieren schnell den Überblick, wenn es um die ganzen HTML oder CSS Codes geht. Deswegen wurden die Homepage Baukästen eigens dafür konzipiert dem angehenden Homepage-Builder effektive Möglichkeit zu geben eine eigene Homepage schon in wenigen Schritten zu erstellen. Gerade die Homepage-Baukästen verschonen den Nutzer vor Skriptsprachen und stattdessen werden etliche Plugins angeboten, die das Erstellen einer Homepage um ein Vielfaches vereinfachen. Zu den bekanntesten Homepagebaukasten Anbietern gehört der Webseite von jimdo.de

Mit den Homepage-Baukasten hast du mehrere Vorlagen zur Auswahl und zusätzlich kannst du noch eine eigene Domain freischalten. Gerade die Seiten von Jimdo haben den großen Vorteil, dass dir als angehender Webseiten Besitzer, schicke Design zur Verfügung gestellt werden und du nicht das Problem haben wirst, dass deine Webseiten beim Laden zu viel Zeit beanspruchen. Zudem hast du noch die Möglichkeit einen freundlichen Support zu nutzen, der in der Regel zügig auf deine Anfragen reagiert. Eine gute Alternative zu jimdo bietet nämlich der Anbieter von Eins und Eins. Der Internet Provider stellt dir nämlich die Möglichkeit zur Verfügung schon ab 99 Cent im Monat eine eigene Homepage zu erstellen. Du solltest jedoch wissen, dass nach 12 Monaten du dazu verpflichtet wirst einen monatlichen Beitrag von 9,99 € zu bezahlen. Auch bei 1&1 hast du die Möglichkeit zwischen den zahlreichen Designvorlagen zu wählen und zusätzlich bietet dir dieser breiter die Möglichkeit eine vollwertige multimedia Integration zu nutzen.

Bei dem Content-Management-Systemen ist der Anbieter von Typo3 einer der bekanntesten Anbieter, die du auf jeden Fall dazu nutzen solltest, um eine professionelle Homepage zu erstellen. Dieser Anbieter bietet hier nämlich die Möglichkeit statische Seiten zu gestalten. Deswegen eignet sich gerade dieser Anbieter bestens, wenn es darum geht eine eigene Homepage zu erstellen. Solltest du dich jedoch für WordPress entscheiden, so fällt die Gestaltung deiner zukünftigen Webseite freier aus. Allerdings hast du bei diesem Anbieter nicht die Möglichkeit Werbung zu schalten. Du wirst in der Regel im Internet etliche Beiträge dazu finden, wie auch du es innerhalb kurzer Zeit eine professionelle und benutzerfreundliche Website erstellen kannst.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here