Let´s Dance im Live Stream online gucken

Dank RTL hat viele hierzulande das Tanzfieber gepackt. Cool und professionell tanzen die Stars und werden dabei bewertet. Jedes Sternchen hat einen professionellen Tänzer an der Seite. Eine Jury um Motsi Mabuse und Joachim Llambi bewertet die Tänzer. Wenn Sie eine Folge verpasst haben: schade ! Schauen Sie sie mit TV Spielfilm oder in der RTL-Now-Mediathek. Schon für wenig Geld bzw. für umsonst gibt es Sendungen auf RTL-Now im Internet. Auf http://www.tvnow.de/rtl können Sie die Sendungen ansehen. Tanzen ist wieder trendy geworden, es ist sportlich und einfach schön anzusehen.

Warum gefällt „Let’s Dance“?

„Let’s Dance“ ist cool, weil dort bekannte Stars und Sternchen sich anstrengen und um die Wette tanzen. Oft sieht es auch ganz gut aus und auch die Musik ist unterhaltsam. Sie wird live von einer Band gespielt. Tanzen ist manchmal auch richtige Kunst, was die Jury weiß. Es handelt sich bei ihnen teilweise um Profitänzer. Joachim Llambi zum Beispiel ist ein Profitänzer gewesen. Die Kostüme von „Let’s Dance“ sind auch schön anzusehen. Wenn schöne Menschen sich gut bewegen, schaut man gerne mal hin. „Let’s Dance“ kommt mitunter sogar besser an als „Das Supertalent“ oder „Deutschland sucht den Superstar“. Schließlich ist das Tanzen nur Hobby und für Hobby-Tänzer leisten die Sternchen und Stars ziemlich viel. Berühmte Filmszenen werden von den Tänzern nachgespielt (z.B. „Die Maske“ mit schönem Samba-Rhythmus) genauso wie eine Hommage an bestimmte Sänger getanzt wird.

Die Erfolgsgeschichte von „Let’s Dance“

„Let’s Dance“ wird in Deutschland seit 2006 produziert. Auch im Ausland gibt es das Format, bei dem Sternchen und Stars um die Tänzerkrone tanzen. Es gibt von „Let’s Dance“ mittlerweile 9 Staffeln, die gerne geschaut werden. Viele haben schon auf Grund von „Let’s Dance“ bei einer Tanzschule einen Halt eingelegt. Tanzen ist ästhetisch, erotisch und unterhaltsam. Die Moderatoren sind Sylvie Meis und Daniel Hartwich. Sylvie Meis hat selbst einmal an einer Staffel tanzend teilgenommen. Ein Highlight in der Jury war der Modedesigner Harald Glöökler. Auch Maite Kelly von der berühmte Kelly Famliy saß schon in der Jury.

Lifestream von coolen Sendungen

Mit TV Spielfilm oder der Mediathek von RTL können Sie auch unterwegs Sendungen schauen, die Sie bisher verpasst haben, zum Beispiel beim Zugfahren oder auf dem Rücksitz beim Autofahren. So können Sie immer mitreden und sich unterhalten lassen. „Let’s Dance“ ist immer noch in und verbreitet eine gute Stimmung. Wie die Prominenten es hinkriegen, binnen kurzer Zeit so gut zu tanzen, ist ein Geheimnis.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here