LG TV: manuell & automatisch Updates installieren – so gehts

Die modernen Flachbildfernseher der Marke LG, benötigen in regelmäßigen Abständen ein Firmware-Update. Dieses Update dient dazu, um die Leistung des Geräts zu verbessern und auch um Apps nachzuliefern. Wie Sie dieses Update durchführen, erfahren Sie selbstverständlich bei uns.

Automatisches Update der LG-Firmware

Wenn Sie über ein neues Gerät samt WLAN verfügen, ist ein Firmware Update in regelmäßigen Abständen notwendig. Sobald das Fernsehgerät mit dem Internet verbunden ist, können Sie ein solches Update problemlos durchführen, denn das Gerät meldet automatisch wenn Updates verfügbar sind und erklärt Ihnen die nötigen Schritte sehr gut und verständlich.

1. Schritt
Selbstverständlich können Sie auch manuell (händisch) nach einem Update suchen.
2. Schritt
Gehen Sie in das Menü und Wählen Sie den Punkt „Einstellungen“ auf Ihrem LG-Gerät.
3. Schritt
Wählen Sie den Punkt „Support“ aus.
4. Schritt
Hier finden Sie den Menüpunkt „Software Aktualisierung“. Wählen Sie diesen Punkt einfach aus.

Firmware von LG manuell installieren und downloaden

Sofern das TV-Gerät noch nicht netzwerkfähig ist, müssen Sie dieses mittels USB-Sick nachholen. Spielen Sie die Firmware auf den Stick und anschließend auf das LG-Gerät.

1. Schritt
Spielen Sie die aktuelle Firmware mittels „FAT 32“ Formatierung auf den Stick.
2. Schritt
Damit die Installation einfacher von der Hand geht, empfiehlt sich die Erstellung eines Ordners mit der Bezeichnung „LG-DTV,
3. Schritt
Auf der Seite von LG finden Sie das benötigte Update
4. Schritt
Das TV-Gerät sollten Sie abschalten und stecken Sie anschließend den USB-Stick in das Fernsehgerät.
5. Schritt
Nun können Sie mit dem Update beginnen – der Rest erledigt das LG-Gerät dann von alleine.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.