Lohnsteuer auch online beantragbar?

Seit 2013 gibt es einige Änderungen bzgl. der Beantragung der Lohnsteuerkarte beim Finanzamt. Die Lohnsteuerkarte wird von Ihrem Arbeitgeber benötigt, um Ihre Lohnsteuer zu berechnen.

1. Die Lohnsteuerkarte wird abgeschafft

  • Am 01. Januar 2013 wurde die Lohnsteuerkarte durch die Elektronische-Lohnsteuer-Abzugsmerkmale“ (ELStAM) ersetzt.
  • Sie sind leider gezwungen die Lohnsteuerkarte aus Papier zu verwenden, solange Ihr Arbeitgeber noch nicht auf das elektronische System umgestiegen ist. Falls Sie Ihre Papierkarte verloren haben müssen Sie sich persönlich an das Finanzamt wenden.
  • Wenn Ihr Arbeitgeber auf das elektronische System umgestiegen ist, werden Ihre Angaben aus dem Melderegister zur Lohnsteuerberechnung genutzt.

2. Die neue Lohnsteuerkarte / „ELStAM“

  • Wird von Ihrem Arbeitgeber die neuen „Elektronische-Lohnsteuer-Abzugsmerkmale“ (ELStAM) genutzt, erscheint dies auch auf der Lohnabrechnung.
  • Ihre ELStAM können Sie im Elster-Online-Portal jederzeit einsehen. Die Registrierung erfolgt mit Ihrer Steuer-Identifikationsnummer.
  • Ihre Steuer-Identifikationsnummer finden Sie auf der Lohnsteuerkarte bzw. der ausgehändigten Ersatzbescheinigung. Ihr Arbeitgeber muss auch angeben, ob es sich bei Ihrer Tätigkeit um eine Haupt- oder Nebentätigkeit handelt.
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.