Makkaronis oder Makkaroni – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Unter Makkaroni versteht man eine italienische Nudelsorte in Röhrenform. Der Begriff wird stets im Plural verwendet, da kein Singular existiert. Andere Schreibweisen, wie zum Beispiel „Makkaronis“, sind nicht korrekt. Lediglich wenn über Italiener gespottet wird, nennt man sie „Makkaroni“ bzw. „Makkaronis“.

Richtig: Makkaroni
Falsch: Makkaronis

Beispiele

  • Mein Bruder isst gerne Makkaroni mit Tomatensauce.
  • Makkaroni haben ihren Ursprung vermutlich in Sizilien.
  • Der Teig für Makkaroni wird aus Hartweizenmehl hergestellt.
Vorheriger ArtikelKreissaal oder Kreißsaal – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster Artikelklar machen oder klarmachen – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm

Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert.

Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here