Minecraft Tipps – der Lichtlevel

Der Lichtlevel in Minecraft wird durch Fackeln oder andere leuchtende Objekte erzeugt und spielt eine zentrale Rolle beim Spawn der Kreaturen. Während Monster in der Dunkelheit spawnen, werden euch friedliche Kreaturen wie Hühner, Kühe oder Schafe vor allem bei einem hohen Lichtlevel mit ihrer Anwesenheit beglücken. Selbstverständlich sollte eure Behausung gut ausgeleuchtet sein, damit ihr nachts vor unliebsamen Besuch geschützt seid. Sinnvoll ist es jedoch auch, das Gebiet um euer Haus herum weiträumig auszuleuchten. Platziert etwa alle 7 Felder eine Fackel und das in mehreren spiralförmigen Ringen um euer Haus herum. So werdet ihr auch nachts eine gewisse Ruhezone haben, in der ihr euch frei bewegen und sogar einige friedliche Tiere um ihre Rohstoffe erleichtern könnt. Allerdings solltet ihr dennoch vorsichtig sein: Der Lichtlevel verhindert nur den Spawn der Monster. Creeper können dennoch zu eurer Position laufen und explodieren. Auch Skelette können euch aus der Dunkelheit heraus mit dem Bogen beschießen.

  • War dieser Artikel hilfreich ?
  • ja   nein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here