Mit alten Klamotten Geld verdienen – so einfach geht’s

Jeder kennt das: der eigene Kleiderschrank platzt aus allen Nähten und trotzdem hast du nichts zum Anziehen. Egal ob du auf der Hochzeit des besten Freundes eingeladen bist oder einen neuen Job antrittst, es gibt immer einen Anlass, sich neu einzukleiden. Doch wohin mit den alten Sachen, die man gerne ausrangieren möchte? Wenn sich auch bei dir schon die Kisten und Wäschekörbe stapeln und du keine Lust hast, sie aufwändig auf einem Flohmarkt in deiner Nähe zu verkaufen, haben wir einige hilfreiche Tipps für dich, wie du deine alten Klamotten online ganz einfach zu Geld machen kannst!

Durch Auktionsplattformen das Sparschwein füllen

Online Auktionshäuser wie www.ebay.de bilden eine optimale Plattform für Online-Verkäufe gebrauchter Waren, darunter auch Kleidung. Sobald ein Benutzerkonto angelegt wurde, kannst du deine ungetragenen sowie alten Kleidungsstücke fotografieren und zum gewünschten Startpreis einstellen. Hier solltest du darauf achten, dass die Beschreibung des entsprechenden Artikels sehr präzise angegeben wird. Nach Ablauf der Auktion und erfolgreichem Verkauf über das Portal folgt die Zahlungs- und Versandabwicklung mit dem Käufer. Im Handumdrehen kannst du hier für einen relativ geringen Aufwand dein Sparschwein füllen und den Erlös in neue, coole Klamotten investieren.

Kleiderkreisel – der Marktplatz für gebrauchte Kleidung

Auf www.kleiderkreisel.de bietet sich dir eine weitere lukrative Möglichkeit, ungetragene oder gebrauchte Kleidung zu verkaufen, zu verschenken oder gegen neue Kleidungsstücke einzutauschen. Auch Accessoires, die du schon lange nicht mehr trägst, sind hier gerne gesehen. Tritt mit anderen Nutzern des Portals in Kontakt und handelt was das Zeug hält. Es wird sich langfristig in deinem Geldbeutel bemerkbar machen.

Via Online-Kleinanzeigen alte Kleidung verkaufen

Ob www.quoka.de oder www.ebay-kleinanzeigen.de, die Auswahl an Online-Portalen für Kleinanzeigen ist mehr als umfangreich. Du kannst deine ausrangierten Klamotten potenziellen Interessenten zum Kauf anbieten und deinen gewünschten Verkaufspreis angeben. Lege einen Festpreis oder einen Preis auf Verhandlungsbasis fest, fotografiere die Kleidung in einem positiven Licht und zeig‘ Anderen, was dein Kleiderschrank zu bieten hat. Bei größeren Mengen kannst du gerne auch ganze Kleidungspakete zum Kauf anbieten und kommst so vielleicht sogar schneller an dein Ziel.

Auch interessant:  10 typisch sächsische Sachen, die man verschenken kann

Aus alt mach neu! Coole Klamotten online kaufen

Hast du den Bestand an alten und aussortierten Kleidungsstücken erfolgreich reduziert, ist es an der Zeit, dich neu einzukleiden und nach den neusten Trends in Sachen Mode Ausschau zu halten. Bei http://www.area2buy.de/online-shop/coole-maenner-klamotten.html hast du Zugriff auf eine große Auswahl trendiger Teile, die du zu jedem Anlass tragen kannst. Erschwingliche Preise gepaart mit hochwertigen Materialien, die lange halten, warten hier auf dich. Ganz gleich, ob du auf der Suche nach neuen Sneakers, einer modischen destroyed Jeans oder coolen Accessoires bist, es erwarten dich stilsichere Looks und Trends, die gut miteinander kombiniert werden können. Von lässig bis schick bietet das gut aufgestellte Sortiment alles, was das Mode-Herz begehrt. Sobald du dich an deinen Shirts und Hemden sattgesehen hast und frischen Wind in deinen Kleiderschrank bringen möchtest, kannst du diese auch wieder im Internet verkaufen und dich neu ausstatten. Coole Klamotten in guter Qualität sind immer gefragt und werden auch gebraucht gerne gekauft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here