nahestehend/nahe stehend- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv hat eine zweifache Bedeutung. Zum Einen kann es mitteilen, dass sich zwei Menschen gegenseitig vertraut sind, intim, vertraut sind. Zum Anderen bezeichnet es, wo ein Objekt sich befindet. Es gibt an, dass es sich in der Nähe von etwas anderem befindet, es ist nah.

Richtig: nahestehend (in enger Beziehung stehend), nahe stehend/nahestehend (in nächster Nähe)
Falsch: nahe stehend (in enger Beziehung stehend)

Beispiele:

  • Die Schwestern stehen sich sehr nahe.
  • Das nahestehende/nahe stehende Haus gehört Marc.
Vorheriger Artikelnaheliegend/nahe liegend- richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster Artikelnass machen oder nassmachen- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here