Nein sagen oder nein sagen- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Dies meint die Verneinung einer Frage oder einer angebotenen Aufgabe. Wer Nein/nein sagt, der verneint die ihm gestellte Frage oder das ihm angebotene Angebot. Das Nein kann groß oder klein geschrieben werden, wenn es in diesem Sinne gebraucht wird. Wird allerdings beschrieben, dass jemand mit Nein antwortet, dann muss das Nein großgeschrieben werden. Denn in diesem Falle wird es als Nomen verwendet. (Beispiel: Ihre Frage beantwortete er mit einem Nein.)

Richtig: Nein sagen/nein sagen
Falsch: Neinsagen/neinsagen

Beispiele:

  • Wer Nein sagt/nein sagt, muss auch mit den Konsequenzen leben.
  • Er muss auch einmal Nein sagen/ nein sagen können.
  • Nein sagen/nein sagen ist nicht immer leicht.
Vorheriger ArtikelNegligé oder Negligee- richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster ArtikelNecessaire oder Nessessär- richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here