nicht leitend oder nichtleitend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Das Adjektiv nicht leitend/nichtleitend wird verwendet, um Material, das keine Elektrizität leitet zu bezeichnen. Ein nicht leitendes/nichtleitendes Material wird verwendet, um Stromflüsse zu stoppen. Es ist ein Begriff, der in der Elektrizität Verwendung findet. Die häufigste Schreibweise ist die Zusammenschreibung. Das getrennte Schreiben ist allerdings auch als alternative Schreibweise anerkannt.

Richtig: nichtleitend/ nicht leitend
Falsch: /

Beispiele:

  • Für den elektrischen Zaun verwendete er nichtleitenden/ nicht leitenden Kunststoff.
  • Wer keinen Stromschlag riskieren möchte, sollte nichtleitendes/nicht leitendes Material verwenden.
  • Wasser ist als nichtleitendes/nicht leitendes Material gänzlich ungeeignet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here