Opportunitätskosten in BWL leicht erklärt + Beispiel

Unter Opportunitätskosten versteht man Kosten, die entstehen, wenn das Kapital oder auch die Zeit nicht anderweitig verwendet wird.

Beispiel für Opportunitätskosten

Sie sind Gründer einer Firma und tätigen eine Eigenkapital-Investition von 100000 Euro. Dieses Eigenkapital war am Aktienmarkt angelegt. Die eigene Arbeitskraft war zuvor für einen Bruttolohn von 50000 Euro im Einsatz. Als Firmengründer entgehen Ihnen diese Erträge aus den Aktien und auch der bisherige Lohn von 50000 Euro fällt weg.

Diese entgangenen Erträge werden als Opportunitätskosten bezeichnet und werden dabei
berücksichtigt, ob sich die Gründung eines Betriebes lohnt. In der Kostenrechnung scheinen Opportunitätskosten oftmals als kalkulatorische Kosten auf.
Andere Begriffe: Alternativkosten, opportunity cost, sowie entgangener Gewinn und Verzichtskosten.

Ein Beispiel für Opportunitätskosten

Um die Opportunitätskosten für den Einsatz von Eigenkapital ermitteln zu können, gehen Sie so vor: Setzen Sie als Gründer zum Beispiel ein Eigenkapital von 100000 Euro ein, wird dafür in der Gewinn- und Verlustrechnung kein Zinsaufwand verbucht. Trotzdem fallen indirekte Kosten an, da Sie ja dieses Eigenkapital auch anderweitig anlegen hätten können und zum Beispiel aus Aktien einen Gewinn haben könnten. Diese entgangene Verzinsung des Kapitals sind Opportunitätskosten, welche mit Hilfe von kalkulatorischen Kosten in die Kostenrechnung mit ein fließen.

Berechnung der Opportunitätskosten

Gehen Sie als Firmengründer davon aus, dass Ihr Eigenkapital von 100000 Euro auf dem Aktienmarkt eine Rendite von acht Prozent bekommen könnte, werden die Opportunitätskosten wie folgt berechnet: 8 Prozent mal 100000 Euro = 8000 Euro p.a.

Anwendungsbereiche

In der Betriebswirtschaft werden die Opportunitätskosten in verschiedenen Bereichen und auf verschiedene Weise berücksichtigt. Durch den Einbezug kalkulatorischer Zinsen, und auch durch eine kalkulatorische Miete fließen diese Kosten in die Kostenrechnung mit ein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here