ORF1 Live Stream über iPhone/Android schauen

Der Sender ORF1 ist nicht nur ein in Österreich beliebtes Fernsehprogramm. Vor allem durch die Ausstrahlung von bekannten US-amerikanischen Produktionen wie Filmen oder Serien sowie Formaten aus der ganzen Welt, die ohne Werbeunterbrechung gezeigt werden, besteht häufig der Wunsch nach einem Live Stream des Senders ORF1 mit einem iPhone, dem iPad, einem Android Smartphone, einem Android Tablet sowie zum Beispiel dem Smart-TV im Eigenheim.

ORF1 Live Stream kostenlos auf dem iPhone, iPad oder einem Android Gerät empfangen

Um ORF1 sehen und live streamen zu können, muss sich der Empfänger in Österreich befinden, da dort eine Gebühr an die jeweiligen Behörden entrichtet wurde.
Damit man den Sender über mobile Endgeräte sehen kann, müssen im Vorfeld einige Vorkehrungen getroffen werden.
Hierzu gehört die Umleitung der bestehenden Internetverbindung des iPhones, iPads oder Android Gerätes über einen Server in Österreich, um so einen Stream des ORF1 Programms zu erhalten. Das kann mit Hilfe unterschiedlicher Websites erreicht werden. Da diese aber auch oft geschlossen werden, bedarf das einer eigenen Recherche. Außerdem ist eine Nutzung mit einem VPN (Virtual Private Network) grundsätzlich möglich, aber gerade bei kostenfreien Proxy-Servern mit einer oftmals spürbar langsameren Internetgeschwindigkeit als herkömmlich verbunden. Da dies gerade bei einem Live-Stream von Nachteil ist, sei daher also darauf hingewiesen. Weiterhin gilt es anzumerken, dass beide Methoden nicht legal sind und aufgrund dessen oftmals nicht lange bestehen. Sie können zudem rechtlich geahndet und mit Strafen versehen werden.

ORF1 Live Stream auf dem iPhone, iPad oder einem Android Gerät schauen

Um den Sender dennoch mit Hilfe einer App auf dem Mobilgerät streamen zu können, ist ein Abo eines legalen Dienstes notwenig.
Dabei kann der entsprechende Dienst im Zuge einer Aktion sogar zeitweilig kostenlos oder mit einer Probephase möglich sein.
Erst danach wird je nach gewählten Umfang des Streaming-Pakets (Anzahl der Sender, Qualität, etc.) eine monatliche Gebühr fällig, die der Kunde an den Anbieter entrichten muss. ORF1 ist so beispielsweise Teil des Paketes von Zattoo, das eine gleichnamige App für Android und iOS Geräte wie iPhones und iPads in den jeweiligen Stores der Geräte-Anbieter zur Verfügung stellt, womit ORF 1 legal live im Stream empfangen werden kann.

Weitere interessante Artikel:  Das Supertalent Live Stream über iPhone/Android schauen

 

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here