Paper Toss: World Tour kostenlos für Android/iPhone

 

Paper Toss App World TourNun wird das nächste Spiel von meinem iPad2 vorgestellt, welches man natürlich auch für alle Android-Handys und für das iPhone bekommt. Das Spiel ist kostenlos und vielleicht kennen es die meisten von euch bereits. Ey geht hier um das Spiel “Paper Toss: World Tour”. Es gibt auch das Spiel Paper Toss aber bei “World Tour” handelt es sich um eine spezielle App, die man sich kostenlos installieren darf.

Dieses besondere Spiel ist einfach nur eine spezielle Version von “Paper Toss” und das besondere daran sind die neuen Maps, wie der Name bereits verrät. In den neuen Maps befindet man sich immer je nach Land in einer typischen Umgebung des gastgebenden Landes. Ich hab hier zum Beispiel ein Screenshot auf meinem iPad von dem roten Platz gemacht, auf dem man auch spielen darf.

Paper Toss Ansicht Russland

Funktionsweise des Spiels und Ziele

Im Spiel muss man einen Ball aus zusammengeknülltem Papier in einen Korb werfen, der etwas weiter von einem entfernt ist. Auf dem Beispielbild ist dieser Korb zum Beispiel extrem weit weg. Auf anderen Maps ist dieser nämlich etwas näher. Dabei denken sich jetzt vielleicht einige von euch : Einen Papierball in den Korb werfen ist ziemlich einfach! Doch dabei gibt es noch weitere Faktoren, die zu beachten sind. In dem Spiel gibt es zum Beispiel auch immer Wind, sodass der Ball nicht immer genau so fliegt, wie man es sich vorstellt.

Die Windgeschwindigkeit und die Windrichtung werden in dem Bild weiter oben angezeigt. Wenn man nun also einen Ball werfen will, dann sollte man beachten, dass ein mittelmäßig starker Wind von links kommt. Bei jedem Wurf ist der Wind immer etwas anders und wechselt auch gerne die Richtung, sodass es nie langweilig wird. Sobald man auf einer Map genug Bälle richtig versenkt hat, erspielt man sich weitere Maps.

Fazit

Das Spiel macht meiner Meinung nach sehr viel Spaß und ist nicht nur für jede Party mit Freunden zu empfehlen, sondern kann auch gerne allein gespielt werden. Dabei macht es immer wieder Spaß zu sehen, wie oft man es schaffen kann den Ball im Korb zu versenken. Von Map zu Map unterscheiden sich die Bedingungen und so wird es auch niemals langweilig.

 

 

Hat dir der Beitrag gefallen?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here