Patrick Süskind – Biografie & Inhaltsangaben

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...
© Philipp Keel / Diogenes Verlag
© Philipp Keel / Diogenes Verlag

Patrick Süskind ist Autor und wurde in der bayrischen Stadt Ambach geboren im Jahr 1949. In seiner Jugend lernte er viele verschiedene Sprachen kennen und hat auch ein paar Semester Geschichte studiert. Er lebte dabei lange Zeit in München.

Sein wohl berühmtestes Werk ist „Das Parfum“, welches 1985 veröffentlicht wurde. Dieser Roman wurde schnell sehr bekannt und viele liebten ihn. Das nutzte dann im Jahr 2006 Tom Tykwer, der diesen verfilmte.

Kinofilme und Fernsehserien zählten später auch zu seinem Fachgebiet und so schloss er sich mit Helmut Dietl zusammen. Aus dieser Zusammenarbeit entstanden viele bekannte Werke die großen Ruhm erhielten. Dabei wurde in zahlreichen Werken vor allen der Münchner Kulturbetrieb von einer satirischen Seite betrachtet. Dabei verfechtet Süskind, Anforderungen eines Literaturbetriebes sich zu widersetzen und lehnte teilweise hochdotierte Preise für Literatur ab und nahm an keinerlei öffentlichen Interviews oder Shows teil.

Inhaltsangaben

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.