Perzentil in Statistik leicht erklärt + Beispiel

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Was versteht man unter dem Begriff „Perzentil“?

Als Perzentil (aus dem lateinischen „Hundertstelwerte“) bezeichnet man den Prozentsatz der Werte, welcher in einer Verteilung unter oder gleich einem bestimmten Wert ist. Das Perzentil wird auch als Prozentrang bezeichnet und kann als Vergleichsmaßstab, zur Einordnung von bestimmten Werten verwendet werden. In der Statistik werden manche Perzentile standardmäßig verwendet. Darunter das 50 %-Perzentil, welches auch Median genannt wird.

Was sagt das Perzentil aus?

Nimmt man eine Klasse von 25 Schülern. Diese haben eine Prüfung und dabei bekommen 5 Schüler eine 1, 5 Schüler eine 2, 5 Schüler eine 3, 5 Schüler eine 4 und 5 Schüler eine 5. Erklärt der Lehrer dann einem Schüler, dass er mit seiner 2 im 80 % Perzentil liegt, weiß der Schüler sofort das 80 % der Schüler eine 2 oder eine schlechtere Note bekommen haben. Nur 20 % der Schüler haben dementsprechend eine bessere Note, also ein Sehr gut (eine 1) bekommen.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.