Pet Rescue Saga: Tipps & Tricks + unendlich Leben

Heute habe ich in einem anderen Artikel bereits 8 große Tipps und Tricks zum kostenlosen App-Game „Farm Heroes“ aufgeschrieben. Da drin bin ich zum Ergebnis gekommen, dass sich Farm Heroes nicht besonders von Candy Crush unterscheidet und dass man die meisten Tipps von Candy Crush auch bei Farm Heroes anwenden kann. Daraufhin habe ich bemerkt, dass es noch ein App-Game vom selben Unternehmen gibt und bin so auf „Pet Rescue Saga“ gekommen. Das Spiel unterscheidet sich schon etwas aber im Großen und Ganzen kann man auch hier einige wichtige Tipps und Tricks anwenden, die aus Candy Crush bekannt sind. Also schreibe ich nun einen zusätzlichen Artikel über die Pet Rescue Saga, in dem ich meine Tipps & Tricks aufliste.

Unendlich viele Leben bei Pet Rescue Saga

Auch hier fange ich mit dem wichtigsten Tipp an, den man eigentlich bekommen kann: Unendlich viele Leben. Wenn man diesen Trick nämlich kennt, dann sind einem so ziemlich alle anderen Trick egal.

Bei „Pet Rescue“ verliert man wie auch bei anderen ähnlichen Spielen nach jedem nicht geschafften Level ein Leben. Insgesamt hat man nur 5 Leben zur Verfügung und wenn alle 5 verbraucht sind, dann muss man eine halbe Stunde warten bis wieder ein Leben freigeschaltet ist. Als Alternative dazu kann man das Spiel auch mit Facebook verbinden und seine Freunde anfragen, was ziemlich nervig ist.

Mit folgendem Trick kann man die 30 Minuten Wartezeit einfach überspringen:

Wenn man zum Beispiel auf seinem iPad in die Einstellungen und dann auf „Allgemein“ geht, dann kann man unter „Datum und Uhrzeit“ einfach die aktuelle Uhrzeit auf dem iPad um 40 Minuten nach hinten verschieben. Man tut also so, als wären die 40 Minuten schon vorbei. Danach loggt man sich wieder beei „Pet Rescue“ ein und schon hat man ein Leben mehr und darf wieder spielen. Das Ganze kann man so oft machen bis man wieder 5 Leben hat. Anschließend kann man wieder die aktuelle Uhrzeit einstellen und behält die Leben.

5 Leben bei Pet Rescue

 

Man macht dem Spiel also einfach nur kurz vor, dass die Wartezeit bereits verstrichen ist und erhält seine 5 Leben, ohne seine Freunde über Facebook zu nerven und ohne Echtgeld dafür auszugeben.

Nur auf die Tiere konzentrieren

Die wichtigste Aufgabe bei Pet Rescue sind die Tiere, die man so schnell es geht runterbringen muss. Aus diesem Grund sollte man sich in erster Linie nur auf dieser Tiere konzentrieren und dafür sorgen, dass die Steine unter den Tieren möglichst effektiv entfernt werden. Wenn ein Tier auf einem Stein einer Farbe steht, ohne dass sich in der Nähe noch so ein Stein befindet dann ist das gefährlich. Um diese Situation zu vermeiden muss man immer ein Paar Schritte im Voraus denken und nicht zu schnell spielen. Je tiefer man die Tiere bringt, desto weniger Steine bleiben übrig und desto schwieriger wird es auch sie zu kombinieren. Aus diesem Grund sollte man vor allem am Ende mehr Konzentration und Voraussicht aufbringen.

Ziele genau beachten

In jedem Level des Spiels gibt es unterschiedliche Ziele, die man auch unbedingt vor dem Spielen durchlesen sollte. Manchmal schafft man es mit nur wenigen Schritten alle Tiere runterzubringen und somit auch zu retten, braucht aber laut dem Ziel eine bestimmte Menge an Punkten, die man dann nicht erreicht hat. Aus diesem Grund sollte man bereits von Anfang an alle Ziele parallel verfolgen und versuchen zu erledigen.

Ziele bei Per Rescue

Bomben, Ballons und Booster klug einsetzen

Wann immer Bomben oder Ballons auf der Karte auftauchen, sollte man sie nicht sofort einsetzen. Es gibt oft Situationen, in denen sich Bomben und Ballons effektiver einsetzten lassen als in anderen. In den meisten Fällen kann man Ballons zum Beispiel am besten zum Schluss des Spiels am effektivsten einsetzen, weil sich dann nicht mehr viele Bausteine kombinieren und entfernen lassen. Auch die Booster wie zum Beispiel die Schaufel lassen sich am besten am Ende einsetzen, weil einzelne Tiere dann oft auf einem einzigen Baustein stehen, der sich nicht mehr kombinieren lässt. Wenn es gerade also nicht unbedingt sein muss, dass sollte man einen Booster, einen Ballon oder eine Bombe im Zweifelsfall immer für später übrig lassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here