Plex-Addons mit Chromecast nutzen – so gehts

Mit Chromecast und Plex haben Sie Ihre Filme immer auf dem TV-Gerät. Mittlerweile gibt es auch noch weitere Addons für Plex. Welche das genau sind und wie sie genutzt werden, erfahren Sie natürlich mit unserem Praxistipp. Die Einrichtung ist mit dieser Anleitung selbst für ungeübte keine große Herausforderung.

Als Grundlage dient der Plex Media Player, welcher Ihnen kostenlost zur Verfügung gestellt wird. Die Einrichtung haben wir bereits in einem früheren Praxistipp ausführlich erklärt.

Die kostenlosen Addons bekommen Sie bei GitHub.com. Natürlich stehen die Addons auch über den Plex Media Player für Sie kostenlos zur Verfügung.

  • Sie müssen nun die Plugins herunterladen und gegebenenfalls noch entpacken.
  • Wichtig ist, dass die Datei mit „.bundle“ endet. In einigen Fällen ist es notwendig, die Endung „.master“ zu entfernen. Hierfür klicken Sie einfach per rechten Mausklick auf die Datei und wählen die Funktion „Ändern“ aus.
  • Nun können Sie die Datei in den Plugins-Ordner verschieben.
  • Sobald Sie die Plugins in den Ordner eingefügt haben, können Sie den Plex Media Player starten. Ab nun können Sie YouTube oder auch RTLnow über Chromecast anschauen.
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.