Privatsphäre: Geolokalisierung beim Surfen deaktivieren – so gehts

Erhöhen Sie Ihre Priavtsphäre während des Surfens mit Firefox, indem Sie die Geolokalisierung entfernen. Dies können Sie schnell und einfach selbst umsetzen.

Deaktivieren Sie die Geolokalisierung von Firefox in drei einfachen Schritten

Zahlreiche Webseiten nutzen die Geolokalisierung um Ihren Standort zu bestimmen, um Ihnen somit einen personalisierten Dienst leisten zu können. Dazu zählen Kartendienstleister, wie Google Maps, Wettervorhersagen und Lieferdienste. Obwohl der Kundennutzen bei diesen Unternehmen im Fokus steht, zweifeln viele Nutzer an deren Wirksamkeit. Wir zeigen Ihnen, wie Sie diese Funktion abschalten können.

1. Starten Sie Firefox und öffnen Sie die Einstellungsfunktion, indem Sie „about:config“ in der Adresszeile eingeben. Bestätigen Sie den anschließenden Sicherheitshinweis.
2. Suchen Sie nun bei den Einstellungen nach der Geofunktion. Dafür tippen Sie im Suchfeld „geo.enabled“ ein.
3. Deaktivieren Sie nun die Funktion, indem Sie mit der rechten Maustaste den Wert von „true“ auf „false“ ändern

  • War dieser Artikel hilfreich ?
  • ja   nein

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here