Rabatt für Studenten bei Netflix – diese Möglichkeiten gibt es

Das tolle am Leben als Student ist die Tatsache, dass man bei vielen Angeboten bares Geld sparen kann. »Studentenrabatt« heißt das Zauberwort. Auch beim Schauen von ihren Lieblingsserien müssen Studenten nicht den vollen Preis zahlen. Wo man mit seinem Studentenausweis beim Filme gucken sparen kann, verraten wir in diesem Artikel.

Welche Rabatte bietet Netflix für Studenten?

Netflix bietet Studenten leider keinen reduzierten Tarif. Auch Studenten müssen mindestens 7,99 Euro pro Monat bezahlen, um Netflix nutzen zu können. Es gibt aber einen Trick, wie man als Student Netflix gucken und trotzdem sparen kann.

Im größeren Tarif von Netflix darf man auf einem Account bis zu vier Geräte einbinden. Wer clever ist und drei Freunde hat, die auch gerne Netflix gucken teilt sich die Kosten für den Account. Und schon hat man sich den Studenten-Tarif selbst gezaubert. Ähnliches gilt leider auch für Maxdome und SkyGo. Auch hier gibt es keine gesonderten Rabatte für Studenten.

Amazon Prime Video hat ein Herz für Studenten

Es gibt sie dann doch, die große Ausnahme im Internet: Amazon Prime Video bietet Studenten die Möglichkeit seinen Dienst »Amazon Prime« ein ganzes Jahr lang völlig kostenlos zu testen.

Damit haben Studenten nicht nur zwölf Monate kostenlos Zugriff auf eine Fülle an genialen Serien und spannenden Filmen, sondern kommen auch in den Genuss des Express-Lieferdienstes von Amazon. Heute bestellt, morgen geliefert. Für Studenten ebenfalls zwölf Monate lang gratis. Nach dem Probejahr kostet Amazon Prime für Studenten dann nur den halben Preis einer normalen Mitgliedschaft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here