Radio ohne Internet hören – geht das?

Smartphones, das hat sich herumgesprochen, sind nicht mehr nur Geräte zum Telefonieren, sie bieten diverse interessante Zusatzfunktionen. Um sich die Zeit zu verkürzen, kann sowohl mit einem Android-Smartphone als auch mit dem iPhone Musik gehört und auf viele Internet-Radio-Stationen zugegriffen werden. Auch das klassische UKW-Radio kann mit einer App ohne Internet-Anschluss gehört werden. Die Nutzung einer UKW-Radio-App für unterwegs Radio schont das begrenzte Datenvolumen des Nutzers.

UKW-Radio hören am Handy nur mit einem Empfänger möglich

Eine Radio-App über UKW ohne Internet-Verbindung hat allerdings eine wichtige Voraussetzung: Im Smartphone muss ein UKW-Empfänger integriert sein. Ohne diese im Gerät eingebaute Antenne ist kein Radio-Empfang mit einem Android-Gerät oder einem iPhone möglich. Viele aktuelle Smartphones verzichten inzwischen auf den UKW-Empfänger. Ist in einem Gerät eine UKW-Antenne verbaut, dann befindet sich meist eine entsprechende Radio-App auf dem betreffenden Smartphone. Ist jemand sich nicht sicher, ob die auf dem Gerät installierte Radio-App eine Sound aus dem Internet oder über die UKW-Antenne in den Lautsprecher bringt, kann er oder sie die mobilen Daten im Gerät vorübergehend deaktivieren. Spielt das Smartphone weiterhin Musik ab, dann ist es sicher, dass die Radio-App die Musik ohne Internetverbindung empfängt und natürlich wiedergibt.

UKW-Radio-App ohne Internet mit Root und dem richtigen Gerät

Mit Hilfe der Custom-ROM ist der Einsatz der Radio-App „Spirit FM“ zu empfehlen. Diese App ist kostenpflichtig, aber sie rüstet das gerootete Android-Smartphone zuverlässig mit Radio-Empfang ohne Internet aus. Eine ganze Reihe von Smartphones Funktionieren mit dieser App sehr gut.
Die App kann ma in der Lite-Version kostenfrei testen ehe man sie kauft.

Auch interessant:  Syrische Nationalhymne als Mp3 downloaden - kostenlos

UKW-Empfang nur mit Headset-Antenne

Doch wenn das Smartphone einen eingebauten UKW-Empfänger hat und die passende App vorhanden ist, benötigst man zum Empfangen der verschiednen Radiosignale eine Antenne. Diese gibt es in der Regel zum Smartphone gratis dazu, denn als Antenne dient hier ein handelsübliches Smartphone-Headset, das über einen 3,5-Millimeter-Kopfhöreranschluss angeschlossen wird.

Die richtige Frequenz finden

Jeder Radiosender sendet sein Programm natürlich auf einer ganz bestimmten Frequenz. Damit mit der UKW-App des Smartphones die Sender empfangen werden, sollte der Nutzer am besten auch deren Frequenz kennen. Umfangreiche Übersicht zu den UKW-Sendefrequenzen findet man auf der Website bandscan.de. Alternativ kannst man sich natürlich auch auf der Website des gesuchten Senders über die Frequenz informieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here