RAN Livestream funktioniert nicht – das ist zu tun

Bitte beachten Sie, dass der Livestream von RAN nur in Deutschland funktioniert. Sind Sie in einem anderen Land, für das SAT1 keine Ausstrahlungsrechte besitzt, werden Sie RAN nicht streamen können. Befinden Sie sich hingegen in Deutschland und können den RAN
Livestream trotzdem nicht nutzen, finden Sie im Folgenden Möglichkeiten, um das Problem zu beheben.

Es könnte sein, dass Sie den Adblocker aktiviert haben. Durch diesen wird der Start des Livestreams verhindert oder das zeitgleich zu viele User auf den Livestream zugreifen.
Eventuell liegt auch ein Browserproblem vor. Hier lohnt es sich, einfach den Browser zu wechseln. Testen Sie, ob der RAN Livestream unter Firefox, Explorer, Microsoft Edge oder Chrome funktioniert.

Kommen Sie auch hier nicht weiter, überprüfen Sie die Internetverbindung. Es kann eine Störung vorliegen oder es laufen einfach zu viele Programme und Aktualisierungen im Hintergrund, so dass die Menge der Daten für den Livestream zu groß sind.

Testen Sie auch Ihre WLAN-Geschwindigkeit und starten Sie Ihren Router gegebenenfalls neu.

Eine weitere Fehlerquelle könnte durch ein Problem mit Ihrem Flash-Player entstanden sein. Eine Aktualisierung könnte hier das Problem beheben.

Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert.
Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de
Geschäftsführer der Immocado UG (haftungsbeschränkt)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here