Rappelz LogoIn den meisten anderen Spielen möchte man eigentlich so schnell es geht im Level aufsteigen – nicht so bei Rappelz, denn hier sind vor allem die Job Punkte wichtig und davon bekommt man nur dann möglichst viele, wenn man ein viel kleineres Level als die besiegten Feinde hat. Der Vorteil in dem Spiel ist, dass man sein Level wieder verlieren kann und das geht auf genau 2 Arten:

  • eine wilde Kreatur bringt dich um
  • ein Mitspieler bringt dich um

Durch Deleveln verliert man übrigens nur EXP-Punkte und keine Job Punkte. Man bleibt also genau so stark und behält alle seine Fähigkeiten, nur dass das Level sich verringert. So kann man dann selbst mit einem Level-20-Charakter wilde Kreaturen mit z.B. Level 60 töten und dabei eine Menge Job-Punkte kassieren.

Deleveln durch wilde Kreaturen

Wenn man den ersten Punkt zum Deleveln ausgewählt hat, dann gibt es keinen besseren Ort als die Stadtruinen. Folgende Gründe sprechen für diesen Ort:

  • wilde Kreaturen sind auf kürzestem Weg innerhalb von 3 Sekunden zu erreichen
  • die Kreaturen haben sehr hohe Level (z.B. 150 und höher) – dadurch bringen sie einen sehr schnell um
  • Die Kreaturen sind aggressiv und greifen selbst an

Folgende Punkte sollte man durchgehen, um seine Levels schnell zu verlieren:

  1. In die Stadtruinen teleportieren
  2. Stadtruinen als Heimatort auswählen
  3. Ornihtho mieten
  4. Alle Rüstungen ablegen

Stadtruinen

Folgenden Ablauf geht man dann immer wieder durch, bis das Wunschlevel erreicht ist:

  1. Auf Ornihtho springen
  2. Aus der Stadt Richtung Westen rausgehen
  3. In die Nähe einer oder mehrere Kreaturen gehen und sich töten lassen
  4. Auf Bestätigen drücken und fertig
Weitere interessante Artikel:  Minecraft Guide – Netherportal bauen

Deleveln durch andere Mitspieler

Um das Deleveln nochmal zu beschleunigen sollte man sich als Partner einen Priester suchen, der einen immer wiederbelebt, nachdem man getötet wurde. So spart man sich den kurzen Weg vom Heimatort.


HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here