Rappelz: Schnell Job-Punkte bekommen

Rappelz LogoDie Job Punkte sind die wichtigste Messlatte für die Stärke eines Spielers in dem kostenlosen Spiel Rappelz. Das Job-Level sagt viel mehr darüber aus, wie stark jemand wirklich ist als das normale EXP-Level. Denn das EXP-Level kann jeder Spieler wieder durch bestimmte Tricks, die ich in einem anderen Artikel ausführlich beschrieben habe, herabsetzen.

Der Grund zum sogenannten Deleveln ist, dass man mit bei einem kleineren Level viel mehr Job Punkte für das Töten der selben Kreaturen bekommt. Das wird später in diesem Artikel aber noch ausführlich erklärt.

Job-Punkte bekommt man in Rappelz durch 2 Möglichkeiten:

  • Quests erledigen
  • Farmen

Folgende Tipps sind beim Sammeln von Job-Punkten in Rappelz zu beachten

  • Quests aussuchen und erledigen
    Bevor man Quests annimmt sollte man sich anschauen wie hoch die Belohnung für den Quest ist. Oft kriegt man eine Menge an EXP-Punkten aber nur wenige Job Punkte. Man muss auch nicht jeden Quest einfach so annehmen und kann diese ganz einfach ablehnen. Zu bevorzugen sind natürlich die Quests, bei denen man möglichst wenig EXP-Punkte und möglichst viele JP Punkte bekommt.
  • Farmen gehen
    Worauf man beim Farmen am meisten achten sollte, haben wir bereits in einem anderen Artikel beschrieben. Natürlich sammelt man beim effektiven Farmen die meisten Job-Punkte. Dabei sollte man sich auch Kreaturen aussuchen, die ein möglichst hohes Level haben.
  • High-Level Pet
    Wenn man das Glück hat sich ein High-Level-Pet zu besorgen, dann fällt einem das „Farmen“ so richtig leicht und man schafft es zum Beispiel wilde Kreaturen mit ganz hohen Leveln zu töten und dabei die Punkte zu sammeln. Entweder man bekommt das Pet von einem Freund, der auch Rappelz spielt oder man kauft es sich für echtes Geld im Shop.
  • Stamina-Items
    Der Stamina Wert ist wichtig für den Erhalt von EXP und JP-Punkten beim Farmen. Jeder Spieler hat in der Regel 5000 Stamina, die beim Töten von Kreaturen verbraucht werden. Die Stamina sorgen dafür, dass man zusätzliche Punkte erhält und man kann seinen Stamina-Wert durch unterschiedliche Items, die hier in diesem Artikel beschrieben werden, aufstocken.
  • An Dungeon Parties teilnehmen
    Als Mitglied in Gilden kann man gemeinsam mit seiner Gilde auch an „Dungeon Parties“ teilnehmen, die dann innerhalb der Gilde organisiert werden. Weil das aber eine Menge Planung benötigt und oft auf die Mitspieler gewartet werden muss, ist es nicht viel schneller als alleine zu farmen.
  • Charakter deleveln
    Wenn man eine wilde Kreatur mit Level 40 tötet, während man selbst auch Level 40 hat, dann erhält man eine bestimmte Menge an Job Punkten.
    Wenn man die selbe wilde Kreatur tötet, während man selbst nur Level 20 hat, dann erhält man eine viel größere Menge an Job Punkten und aus diesem Grund sollte man seinen Charakter manuell deleveln. Wie das geht, hab ich in folgendem Tutorial beschrieben HIER.
Vorheriger ArtikelRappelz: Tipps beim Farmen
Nächster ArtikelRappelz: Kreatur wiederbeleben Tutorial

Autor(in) des Artikels:

mm

Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert.

Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here