Rat suchend / ratsuchend – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Jemand, der ratsuchend ist, möchte eine Beratung oder Empfehlung erhalten.

Der Ausdruck kann getrennt geschrieben werden, empfohlen wird jedoch eine Zusammenschreibung. Die Substantivierung wird ebenfalls zusammengeschrieben.

Richtig: der Ratsuchende
Falsch: der Rat suchende

Beispiele

• Ich wusste nicht weiter. Ich war ratsuchend
• Der Mann sieht aus, als wäre er Rat suchend.
• Bei der Informationsstelle waren viele Ratsuchende.

Vorheriger Artikel(sich) rarmachen / rar machen – richtige Rechtschreibung & Beispiele
Nächster Artikelrau / rauh – richtige Rechtschreibung & Beispiele

Autor(in) des Artikels:

mm
Hat Wirtschaftswissenschaften an der Universität Kassel studiert. Einzelunternehmer seit Mai 2006 & Chefredakteur von Uni-24.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here